Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Praxisbericht
29. Juni 2021

Apps: Welche Anforderungen müssen DSB prüfen?

DP+
Eine zentrale Rolle bei der Datenschutz-Prüfung spielt, welche Daten die App für welche Zwecke verarbeitet
Bild: iStock.com / scyther5
1,00 (1)
Praxistipps
Unternehmen und Behörden setzen immer häufiger auf Apps für Smartphones und Tablets, um dienstliche Abläufe zu optimieren. Welche datenschutzrechtlichen Aspekte müssen Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte bei der Einführung einer solchen App beachten?
Typische Apps, die sich schon im Einsatz befinden, sind derzeit beispielsweise Collaboration Apps, Zeiterfassungs-Apps oder Apps für Spesenabrechnungen. Auch „Book-a-Desk“-Apps…

Dr. André Schmidt Angelika Maria Szalek
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Datenschutz-PRAXIS-Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Verfasst von
Dr. André Schmidt
Dr. André Schmidt
Dr. André Schmidt ist Rechtsanwalt der Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL. Seine Schwerpunkte sind das IT- und Datenschutz-Recht sowie Compliance, Digitalisierung & Innovation und IP-Recht. Kontakt: schmidt@lutzabel.com
Angelika Maria Szalek
Angelika Maria Szalek
Angelika Maria Szalek ist Rechtsanwältin der Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL. Kontakt:
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.