Fachartikel

weitere Fachartikel
Nicht alle Gerichte geben Telefonverzeichnisse heraus
30. Juni 2015 - Herausgabe interner Telefonverzeichnisse

Anruf beim Richter: Gefahr für die öffentliche Sicherheit?

Nur einmal angenommen, Sie hätten einen Prozess vor einem Verwaltungsgericht in Nordrhein-Westfalen zu führen. Bei einem Gespräch mit Ihrem Anwalt kommen Sie auf die Idee, dass er wegen eines unklaren Punkts doch direkt beim zuständigen Richter anrufen könnte. Ihr Anwalt erwidert betrübt, dass das leider gar nicht ginge. Solche Anrufe würden in Nordrhein-Westfalen als Gefährdung der öffentlichen Sicherheit eingestuft. Versucht sich Ihr Anwalt heute als Kabarettist? Machen Sie einen Ausflug in die ganz eigene Welt der Gerichtsbarkeit!

weiterlesen
Datenschutz als Teil des IKS
Abo
28. Juni 2015 - Risikomanagement im Unternehmen

Datenschutzkontrollen als Teil des internen Kontrollsystems

Die fortschreitende Digitalisierung und Virtualisierung der Geschäftswelt bringt neben unternehmerischen Möglichkeiten auch Gefahren beim Umgang mit „flüchtigen“ Informationen mit sich. Eine der Gefahren besteht darin, die datenschutzrechtlichen Anforderungen an den Schutz personenbezogener Daten nicht zu erfüllen, also die technisch-organisatorischen Maßnahmen unzureichend umzusetzen. Damit sind Datenschutzkontrollen geboten, also Wirksamkeitsprüfungen als Teil des internen Kontrollsystems (IKS). Was das in der Unternehmenspraxis bedeutet, wird im Folgenden zunächst allgemein und dann am Beispiel der Auftragsdatenverarbeitung konkret erläutert.

weiterlesen