Das gericht legt das Auskunftsrecht sehr weit aus
Bild: iStock.com / z_wei
Gratis
17. Juni 2019 - Rechtslage bei Arbeitsverhältnissen

Auskunftsanspruch contra Geheimhaltungsinteresse

Welchen Grenzen unterliegt der Auskunftsanspruch gemäß Art. 15 DSGVO im Arbeitsverhältnis? Kann der Auskunftsanspruch auch Unterlagen umfassen, die Angaben eines „Hinweisgebers“ enthalten? Kann er sich auch auf die Mails beziehen, die ein Arbeitnehmer geschrieben, gesendet und empfangen hat? Diese Fragen sind Gegenstand eines Urteils des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg.

weiterlesen
Was macht der Europäische Datenschutzausschuss?
Bild: iStock.com / em10

Zusätzlich zu den nationalen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz und zur Datenschutz-Konferenz, bestehend aus den unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder, gibt es auf EU-Ebene den Europäischen Datenschutzausschuss. Seine Veröffentlichungen sind für Unternehmen und Behörden besonders wichtig.

weiterlesen
Abo
29. Mai 2019 - Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Neu als DSB – Input, Input, Input

Als Datenschutzbeauftragte oder Datenschutzbeauftragter brauchen Sie gerade zu Beginn v.a. eines: Informationen über alle Verarbeitungsprozesse
Bild: iStock.com / pikepicture

Der Auftakt hat geklappt. Das Kick-off-Meeting ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Als DSB benötigen Sie jetzt umfangreiche Informationen: Kennen müssen Sie v.a. die Prozessabläufe und welche personenbezogenen Daten dabei für welche Zwecke auf welcher Rechtsgrundlage verarbeitet werden.

weiterlesen
Weitere Artikel zum Datenschutzwissen
19. Juni 2019 - Online-Marketing

Neues Tool zur Analyse von Newslettern

Mit einem neuen Tool können Nutzer Newsletter auf die Einhaltung des Datenschutzes überprüfen (Bild: milindri / iStock /Getty Images Plus)
Bild: milindri / iStock /Getty Images Plus

Trotz sozialer Netzwerke und anderer Kommunikationsformen bleibt der E-Mail-Newsletter für Verlage und Händler nach wie vor eines der wichtigsten Mittel, um Kunden und Interessenten anzusprechen. Ein neues Tool hilft den Empfängern dabei, den Datenschutz zu überprüfen.

weiterlesen
18. Juni 2019 - KI und DSGVO – es gäbe viel zu tun für DSBs – wenn sie noch gewollt sind

Viel zu tun für Datenschutzbeauftragte – wer soll es sonst machen?

Vorsitzender Thomas Spaeign begrüßt die Teilnehmer der BVD-Verbandstagung 2019
Vorsitzender

Zukunft mit oder ohne DSB, Volksverschlüsselung für alle, Datenschutz-Folgenabschätzung … Der BvD hatte unter dem Motto „Künstliche Intelligenz und die DSGVO – (k)ein Konflikt?“ zu seinen Verbandstagen geladen. Trotz des engen Fokus wurde die ganze Bandbreite des betrieblichen Datenschutzes sichtbar. Unser Produktmanager für den Bereich Datenschutz, Severin Putz, war vor Ort.

weiterlesen
18. Juni 2019 - Allgemeiner Datenschutz

Praxishinweise zum Kopieren von Personalausweisen

Wann ist das Vorlegen und Kopieren des Personalausweises zulässig? Eine neue Broschüre des LDI NRW gibt dazu Informationen. (Bild: Vaselena / iStock / Getty Images Plus)
Bild: Vaselena / iStock / Getty Images Plus

Wer einen Mobilfunkvertrag abschließt oder eine Wohnung sucht, muss häufig seinen Personalausweis vorlegen. Oft macht dann der Anbieter eine Kopie des Dokuments. Aber gibt es für die Speicherung dieser personenbezogenen Daten überhaupt eine Rechtsgrundlage?

weiterlesen
weitere Fachnews
Abo

Checkliste Sicherheit bei USB-Sticks

Die Checkliste gibt einen Überblick über die wichtigsten technisch-organisatorischen Maßnahmen, die Verantwortliche im Zusammenhang mit USB-Sticks treffen sollten

weitere Arbeitshilfen