Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier

Datenschutz PRAXIS – Wissen für Datenschutzbeauftragte (DSB) und Praktiker

Voreilige Meldung an die SCHUFA

Es hört sich wie ein Märchen an: Jemand zahlt seine Stromrechnung nicht. Ein Gericht verurteilt ihn zur Zahlung. Daraufhin zahlt er doch. Trotzdem geht eine Meldung an die SCHUFA. Deshalb bekommt der Stromkunde jetzt 5.000 Euro Schadensersatz. Doch Vorsicht! Lesen Sie, wo der Teufel im Detail steckt!

Gratis
Die Kündigungswelle läuft an! Immer mehr Bundesländer denken darüber nach den Vertrag der Kontaktverfolgungs-App zu kündigen.
Bild: iStock / Getty Images Plus / Chaay_Tee
Kontaktverfolgung

Droht der Luca-App ein Aus? Immer mehr Bundesländer denken darüber nach. Schleswig-Holstein hat die Kündigung des Vertrags bereits schriftlich ausgesprochen. Bremen hat sich gerade für den Ausstieg entschieden. Sachsen-Anhalt empfiehlt die Kündigung. Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg denken nach. Und Rheinland-Pfalz hat sogar aufsichtsrechtliche Verfahren gegen die Betreibergesellschaft der App eingeleitet.

Gratis
Die Orientierungshilfe soll für den breiten Anwendungsbereich erweitert werden. Jetzt Stellungnahme bis zum 15. März abgeben!
Bild: iStock / Getty Images Plus / NiroDesign
TTDSG

Möchten Sie eine Stellungnahme zur aktualisierten Orientierungshilfe für Anbieter von Telemedien abgeben? Dann haben Sie ab jetzt bis zum 15. März Zeit dafür. Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörde des Bundes und der Länder (DSK) gab gerade den Startschuss für das Konsultationsverfahren.

Gratis
Die Cookie-Regelungen des TTDSG gelten auch für mobile Apps
Bild: iStock.com / ferrantraite
Beschäftigte schulen

Cookies gelangen nicht nur über den Desktop-Browser auf Endgeräte. Auch mobile Apps arbeiten mit Cookies. Um das Cookie-Management und die Datenschutzerklärungen steht es bei Apps aber noch schlechter als bei klassischen Websites. Informieren Sie die Nutzerinnen und Nutzer.

Greifen Sie zu!
Die Zeitschrift, die Praktiker weiterbringt! Leseprobe Jetzt testen
Bussgeldrechner

Berechnen Sie hier Ihre mögliche Geldbuße für einen Verstoß gegen die DSGVO.

Bitte geben Sie zunächst den gesamten weltweit erzielten Vorjahresumsatz (in €) an:

Verarbeitungstätigkeiten

Gratis
Für die Kontrolle der Corona-Impfpflicht soll ein Impfregister eingeführt werden. Die Meinungen von Datenschützer sowie Politiker gehen weit auseinander.
Bild: Jens Rother / iStock / Getty Images Plus  

Ist ein Impfregister mit dem Datenschutz vereinbar?

Gratis
Mobilfunkanbieter geben Vertragsdaten Ihrer Kunden oftmals ohne Einwilligung weiter. BfDI Ulrich Kelber fordert nun die Zustimmung der Kunden.
Bild: ViewApart / iStock / Getty Images Plus  

Provider und Datenschützer streiten über Weitergabe von Vertragsdaten

Gratis
Können rechtwidrig erlangte Videoaufnahmen als Beweismittel dienen?
Bild: stnazkul / iStock / Thinkstock  

Videoaufnahmen verstoßen gegen die DSGVO? Egal!

Gratis
Die EU bekommt ein neues Gesetz! Das Daten-Governance-Gesetz soll der Grundstein für eine faire datengetriebene Wirtschaft sein.
Bild: shaadjutt / iStock / Getty Images Plus  

Daten-Governance-Gesetz: EU will Daten für Innovationen nutzen

Gratis
Deutsch-amerkianischer Datenschutztag 2021
Bild: vbw  

Wann kommt ein Privacy-Shield-Nachfolger?

DP+
O&O ShutUp 10++ bremst Windows 10 und Windows 11 beim Schnüffeln aus
 

Kostenlose Tools für mehr Datenschutz in Windows

DP+
Mit einer anderen Rechtsgrundlage als dem berechtigten Interesse dürfte es schwer werden, den Einsatz von Messengern im Unternehmen zu begründen
Bild: iStock.com / elenabs  

Messenger im Unternehmen: So machen Sie am wenigsten falsch (Teil 1)

DP+
TTDSG: Für das Einwilligungserfordernis ist es nicht entscheidend, ob es um personenbezogene Daten geht oder nicht
Bild: iStock.com / fotogestoebe  

TTDSG: Schärfere Regeln fürs Online-Tracking

DP+
So individuell der Mensch und sein Arbeitsplatz sind, so individuell können auch die Maßnahmen im Rahmen eines BEM sein.
Bild: iStock.com / Aleutie  

Datenschutz im betrieblichen Eingliederungsmanagement

Technische und organisatorische Maßnahmen

Gratis
Personenbezogene Daten müssen korrekt und unversehrt sein. Dazu müssen Verantwortliche Maßnahmen für den Schutz und die Kontrolle der Integrität ergreifen.
Bild: iStock.com / Marcela-Vieira  

Was heißt „Integrität“ im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Gratis
Was ist genau unter Vertraulichkeit im Datenschutz zu verstehen?
Bild: iStock.com / Stadtratte  

Vertraulichkeit: Was heißt das im Datenschutz?

Gratis
Immer mehr Unternehmen werden zum Opfer von Ransomware-Angriffen. BayLDA startet nun eine Prüfung, ob Unternehmen für den Ernstfall gewappnet sind.
Bild: nicescene / iStock / Getty Images Plus  

Ransomware-Angriffe: Ist Ihr Unternehmen für den Ernstfall gewappnet?

Gratis
Die Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten muss gewährleistet werden. Halten Sie Ihre Speichermedien immer auf dem technisch aktuellen Stand!
Bild: Melpomenem / iStock / Getty Images Plus  

Datenrisiko: Veraltete Speichermedien und Datenformate

DP+
 

Download Checkliste: Darauf kommt es bei VPN an

Gratis
Penetrationstests decken Sicherheitslücken auf, über die externe, aber auch interne Angreifer z.B. Daten abziehen könnten
Bild: iStock.com / gorodenkoff.  

Penetrationstests: So lässt sich die Sicherheit überprüfen

Gratis
Podcast datenschutz-praxis
 

Privacy by Design und by Default | Podcast Folge 23

Gratis
Der BSI-Standard 200-4 gibt Tipps zum Notfall-Management und zum BCM
Bild: iStock.com / designer491  

BSI-Standard 200-4: Was Notfall-Management & Datenschutz gemeinsam haben

Gratis
Die Mehr-Faktor-Authentifizierung allein garantiert keine unangreifbare Sicherheit
Bild: iStock.com / cnythzl  

Mehr-Faktor-Authentifizierung, aber richtig!

Datenschutz PRAXIS 01/22
Zeitschrift - Aktuelle Ausgabe

Datenschutz PRAXIS 01/22

Aus dem Inhalt:

3G am Arbeitsplatz: Tipps zur Umsetzung und Kontrolle
Daten als Gegenleistung: Bald anerkanntes Geschäftsmodell
Whistleblowing: Hinweisgeberschutz leicht gemacht

Betroffenenrechte

Gratis
Klarna steht derzeit massiv in der Kritik. In der Berliner Datenschutzbehörde sind bereits mehrere Beschwerden über den Online-Bezahldienst aufgelaufen.
Bild: Chainarong Prasertthai / iStock / Getty Images Plus  

Alles Klar(na)? Super-App hat Probleme mit dem Datenschutz

DP+
Die meisten Nutzer sehen sich selbst in der Verantwortung für die Sicherheit ihrer Daten. Tools zur Selbstkontrolle über die Nutzerdaten können dabei helfen.
Bild: iStock.com / Laurence Dutton  

Selbstkontrolle über Nutzerdaten

Gratis
Die Mehrheit der EU-Parlamentarier stimmen klar für ein Verbot der automatischen Gesichtserkennung. Sie kämpfen für die Aufnahme im KI-Gesetz.
Bild: doble-d / iStock / Getty Images Plus  

Gesichtserkennung: Europaparlament fordert Verbot

Gratis
Die Kreditauskunftei CRIF Bürgel missbraucht Adressdaten zur Berechnung der Kreditwürdigkeit Millionen Deutscher. Fast jeder ist betroffen!
Bild: invincible_bulldog / iStock / Getty Images Plus  

Rechtswidriger Datenhandel: Wurde auch Ihr Kreditscore berechnet?

DP+
Ablage P ist die denkbar schlechteste Möglichkeit, auf Anfragen von betroffenen Personen zu reagieren
Bild: iStock.com / Who_I_am  

Betroffenenanfragen: So gelingt der Umgang damit

Gratis
Verarbeitet TikTok Daten von Kindern und gibt diese nach China weiter? Irische Datenschutzbehörde leitet Untersuchungen ein. Tiktok streitet die Vorwürfe ab.
Bild: Sinenkiy / iStock / Getty Images Plus  

TikTok: Irische Datenschutzbehörde ermittelt

Gratis
Der BGH sieht in seinem Urteil einen umfassenden Auskunftsanspruch
Bild: iStock.com / z_wei  

Urteil: BGH sieht umfassenden Auskunftsanspruch

Gratis
Wie können online-Prüfungen an Hochschulen richtig abgehalten werden? Die neue Handreichnung des LfDI Baden-Württemberg setzt einen Standard.
Bild: nadia_bormotova / iStock / Getty Images Plus  

Handreichung für Hochschulen: Online-Prüfungen datenschutzkonform organisieren

Gratis
Ab 1. Dezember 2021 tritt das neue TTDSG in Kraft und somit gelten neue Regelungen für Coockies und PIMS.
Bild: peterschreiber.media / iStock / Getty Images Plus  

TTDSG: Neues Datenschutzgesetz verabschiedet

Datenschutz PRAXIS - Der Podcast

Pleiten, Pech & Pannen

Gratis
Eine zu schnelle meldung an die SCHUFA kann zum Schadensersatz berechtigen
Bild: iStock.com / Mironov-Konstanti  

Meldung an die SCHUFA: 5.000 Euro Schadensersatz für Rufschädigung

Gratis
Ein kleiner Schadesnersatz für eine Mail kann sich schnell aufsummieren, wenn die beanstandete Mail an zig Empfänger ging
Bild: iStock.com / tolgart  

300 € Schadensersatz für eine einzige unerlaubte E-Mail

Gratis
Die Zahl der Cyberattacken steigt weiter. Es fallen hohe Hosten für die Folgen digitaler Angriffe an. Datenschutzbeauftragter rät zu richtiger Prävention.
Bild: WhataWin / iStock / Getty Images Plus  

Cyberattacken: Wie können Unternehmen ihre Daten schützen?

Gratis
Das Energieunternehmen vergleicht Daten ohne die Kunden zu informieren. Der Verstoß gegen die Transparenzpflicht der DSGVO kostet 900.000 Euro!
Bild: Santje09 / iStock / Getty Images Plus  

900.000 Euro Bußgeld gegen Vattenfall verhängt

Gratis
Kleinere Unternehmen sind zwar nicht von einer Abmahnung nach UWG ausgenommen. Allerdings sind die Kostenrisiken etwas geringer als bei größeren Unternehmen.
Bild: iStock.com / ollo  

Abmahnungen bei Datenschutzverstößen

Gratis
Podcast datenschutz-praxis
 

Technische Schwachstellen und der Datenschutz | Podcast Folge 25

Gratis
Google-Angestellte missbrauchen immer wieder ihren Unternehmenszugang und geben interne Daten weiter. Zahlreiche Entlassungen waren die Folge!
Bild: Chalirmpoj Pimpisarn / iStock / Getty Images Plus  

Datenmissbrauch bei Google – Mitarbeiter wurden entlassen

Gratis
Amazon verstößt gegen die DSGVO! Das bisher höchste Bußgeld wird verhängt, der Online Versandhändler will sich dagegen wehren.
Bild: DigtialStorm / iStock / Getty Images Plus  

Rekordbußgeld: Amazon soll 746 Millionen Euro zahlen

DP+
Auskunft: Der Schlüssel, um Schadenersatzansprüche und Geldbußen zu vermeiden, ist die richtige Organisation im Betrieb
Bild: iStock.com / Vertigo3d  

DSGVO: Auskunftspflicht verletzt, Schadenersatz berechtigt?

Datenschutzbeauftragte

Gratis
Die Cookie-Regelungen des TTDSG gelten auch für mobile Apps
Bild: iStock.com / ferrantraite  

Cookies & Datenschutz bei mobilen Apps

DP+
Im Idealfall kooperieren Datenschutzbeauftrage(r) und Betriebsrat, um den Datenschutz bestmöglich umzusetzen
Bild: iStock.com / Drazen-Zigic  

Datenschutz & das Betriebsräte­modernisierungs­gesetz

Gratis
Ein möglicher Fall für eine Whistleblowing-Hotline: Potenzielle Lieferanten bestechen die Kollegin, um an Aufträge zu kommen.
Bild: iStock.com / AndreyPopov  

Whistleblowing: Hinweisgeberschutz leicht gemacht

DP+
Von Medikamenten, Alkohol oder Drogen abhängige Beschäftigte sind eine der Gruppen, die zu Innentätern werden können
Bild: iStock.com / AsiaVision  

Innentäter – (k)ein Tabuthema: Bewusst handelnde Innentäter

DP+
Einige Datenschutz-Aufsichtsbehörden geben Hilfestellungen zu den Datenschutzfragen, die sich aus der 3G-Regelung am Arbeitsplatz ergeben
Bild: iStock.com / Christian Horz  

3G im Arbeitsverhältnis datenschutzkonform umsetzen

Gratis
Datenschutzbeauftragte haben nach der DSGVO vielfältige Überwachungspflichten
Bild: iStock.com / Marcela Vieira  

Überwachungspflichten von Datenschutz­beauftragten (DSB): Das müssen Sie wissen

Gratis
Datenschutz-PRAXIS-Adventskalender
Bild: iStock.com / RobertBreitpaul  

Statt Schokolade: Der Datenschutz-PRAXIS-Adventskalender

Gratis
Wie kann die Arbeit im Homeoffice datenschutzkonform umgesetzt werden? Das neue Infopaket von Albert Cohaus beantwortet viele Fragen.
Bild: Olezzo / iStock / Getty Images Plus  

„Homeoffice – aber sicher“: Neues Infopaket klärt viele Fragen

DP+
Aktuelle Studien zeigen, dass neun von zehn Unternehmen Opfer von Diebstahl, Spionage oder Sabotage geworden sind. Unternehmensdaten stehen dabei im Fokus der Kriminellen.
Bild: iStock.com / DNY59  

Klassifikation von und Umgang mit Daten und Informationen

Gratis-Download
Der Prozess ``Ausscheidende Mitarbeiter``
(PDF, 1 Seite, Stand 06 / 21)
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.

Grundlagen

Gratis
Die Kündigungswelle läuft an! Immer mehr Bundesländer denken darüber nach den Vertrag der Kontaktverfolgungs-App zu kündigen.
Bild: iStock / Getty Images Plus / Chaay_Tee  

Ist es das Aus für die Luca-App?

Gratis
Die Orientierungshilfe soll für den breiten Anwendungsbereich erweitert werden. Jetzt Stellungnahme bis zum 15. März abgeben!
Bild: iStock / Getty Images Plus / NiroDesign  

DSK startet Konsultationsverfahren zur Orientierungshilfe für Telemedien

Gratis
Podcast datenschutz-praxis
 

Zertifizierung nach DSGVO | Podcast Folge 28

DP+
Es ist kein Zufall, dass es hier um einen Fall geht, bei dem die irische Datenschutzaufsicht federführend ist. Ihr wird immer wieder nachgesagt, dass sie schleppend oder gar nicht eingreift.
Bild: iStock.com / Fritz-Jorgensen  

EDSA: Anordnung von Maßnahmen in Eilfällen

Gratis
Das TTDSG setzt u.a. die Cookie- Regelung der ePrivacy-Richtlinie um
Bild: iStock.com / Guzaliia-Filimonova  

TTDSG: Neue Orientierungshilfen für Betreiber von Webseiten und Apps

DP+
Wer seine Daten z.B. gegen einen Rabatt eintauscht, hat zukünftig durch die Umsetzung der Digitale-Inhalte-Richtlinie die gleichen Verbraucherrechte, als wenn er etwas gegen Geld erstanden hätte
Bild: iStock.com / mangpor_2004  

Daten als Gegenleistung: jetzt anerkanntes Geschäftsmodell

Gratis
Im aktuellen Fall geht es um die Klage von Barbara Thiel (LfD Niedersachsen) gegen eine Versandapotheke. Das Verwaltungsgericht Hannover fällt ein Urteil.
Bild: apichon_tee / iStock / Getty Images Plus  

Dürfen Onlineshops das Geburtsdatum ihrer Kunden abfragen?

Gratis
Facebook-Verfahren: Schrems zeigt irische Datenschutzbehörde an
Bild: iStock.com / luchezar  

Facebook-Verfahren: Schrems zeigt irische Datenschutzbehörde an

Gratis
Podcast datenschutz-praxis
 

Medien und Datenschutz | Podcast Folge 27

Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.