Datenschutz Praxis

Fachartikel

weitere Fachartikel
Ein anderer Blick auf die DSGVO hilft
Bild: BrianAJackson / iStock / Thinkstock
Abo

Die Grundverordnung einmal ganz anders betrachtet …

28. April 2017 - Alles so abstrakt – umso besser!

„Da ist alles so abstrakt, dass ich gar nicht weiß, was genau zu tun ist.“ So lautet ein häufiger Stoßseufzer, kommt die Sprache auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sicher steckt darin ein wahrer Kern. Möglicherweise stellt sich aber Vieles anders dar, wenn man einmal fragt: Welche Schwerpunkte setzt die Grundverordnung denn völlig anders als das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)?

weiterlesen
Busfahrer verweigert Aufzichnung des Fahrverhaltens
Bild: Comstock / Stockbyte / Thinkstock

Überwachung des Fahrverhaltens: Darf ein Mitarbeiter sich weigern?

21. April 2017 - Außerordentliche Kündigung rechtens?

Ein Busfahrer arbeitet seit vielen Jahren für ein Nahverkehrsunternehmen. Inzwischen ist er laut Tarifvertrag „unkündbar“. Ihm kann also nur noch aus einem wichtigen Grund gekündigt werden. Eines Tages führt sein Arbeitgeber für alle Fahrer ein Überwachungssystem ein. Der Busfahrer weigert sich, dabei mitzuwirken. Nach dreimaliger Abmahnung kündigt ihm sein Arbeitgeber außerordentlich. Kann das rechtens sein? Das Urteil behält auch mit der Datenschutz-Grundverordnung seine Bedeutung.

weiterlesen
Datensparsamkeit ist z.B. bei einer Registrierung angesagt
Bild: Kagenmi / iStock / Thinkstock

So holen Sie Ihre Daten aus der Internet-Falle

11. April 2017 - Recht auf Vergessenwerden

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt das Recht auf Vergessenwerden. Das macht leider weder den Selbstdatenschutz noch die Datenlöschung im Internet überflüssig. Was können Sie tun, um unerwünschte Daten los zu werden – oder besser: um solche Informationen gar nicht erst entstehen zu lassen?

weiterlesen

Fachnews

weitere Fachnews
Übergabe von vertraulichen Daten
Bild: Creatas / Creatas / Thinkstock

Mitarbeiter gehen zu sorglos mit sensiblen Daten um

28. April 2017 - Datenschutz am Arbeitsplatz

Zu großes Vertrauen, mangelndes Wissen über technische Abläufe oder schlichtweg Nachlässigkeit – rund drei Viertel aller Mitarbeiter in Unternehmen würden unter bestimmten Umständen vertrauliche Daten an unautorisierte Personen weitergeben.

weiterlesen
Datenschutzwächter: Kontrolle der Smart-Home Datenübertragungen
Bild: FZI Forschungszentrum Informatik

Smart Home: Datenschutz zentral verwaltet

25. April 2017 - Internet der Dinge

Über ein einzelnes Gerät sollen Anwender künftig alle Datenübertragungen von Smart-Home-Einheiten kontrollieren können. Zusätzlich kann jede/r Einzelne die Informationsübertragung an das persönliche Schutzbedürfnis anpassen.

weiterlesen

Arbeitshilfen

weitere Arbeitshilfen

Checkliste: Anforderungen an das Datenarchiv

Social Media, Big Data, Smartphones und Tablets – haben Sie diese Entwicklungen bereits bei Ihrem Datenarchiv berücksichtigt? Die Checkliste zeigt, was Datenschutzbeauftragte jetzt prüfen müssen.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln