Viele Besprechungen finden außerhalb des Unternehmens statt, etwa in Hotels. Nach Ende eines Treffens finden sich dort oft zurückgelassene Unterlagen von beträchtlicher Brisanz. Dadurch ist z.B. schon manche Industriespionage geglückt.
Bild: iStock.com / Chaliya
Gratis
30. März 2020 - Telefon- und Videokonferenzen

Meetings datenschutzkonform organisieren

Wer Meetings zu organisieren hat, geht mit personenbezogenen Daten um. Der Beitrag greift die wichtigsten Punkte auf. Dabei behandelt er klassische Besprechungen, aber auch Telefon- und Videokonferenzen.

weiterlesen
Abo
26. März 2020 - Ein Dilemma für jeden Datenschutzbeauftragten

Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden?

Die Unternehmens-IT ist offen wie ein Scheunentor und der Verantwortliche tut wissentlich nichts dagegen – da stellt sich die Frage, was der DSB hier tun kann oder muss
Bild: iStock.com / solarseven

Ein DSB sieht sich mit schweren Datenschutzverstößen konfrontiert. Er legt sie der Unternehmensleitung mehrfach dar. Doch es geschieht: nichts. Darf er sich an die Aufsichtsbehörde wenden? Oder muss er es sogar? Die Frage ist strittig. Der Beitrag bezieht klar Position.

weiterlesen
Abo
25. März 2020 - Nicht nur bei Windows 10

Mehr Datenschutz bei Telemetrie-Daten

Viele Hersteller lassen sich Nutzungsdaten zu ihren Produkten an ihre Server schicken, nicht nur Microsoft
Bild: iStock.com / nadla

Die Datenschutz-Diskussion zu Microsoft Windows 10 hat bei zahlreichen Unternehmen das Thema „Telemetrie-Daten“ auf die Agenda gebracht. Doch Windows 10 ist nur ein Beispiel von vielen.

weiterlesen
Weitere Artikel zum Datenschutzwissen
Wegen Corona bleiben die Schulen geschlossen. Der Lehrbetrieb über Online-Angebote soll helfen.
Bild: ake1150sb / iStock / Getty Images Plus

Wie in anderen Bundesländern sind zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Baden-Württemberg die Schulen geschlossen. Um den Lehrbetrieb in Hinblick auf die anstehenden Abschlussprüfungen aufrecht zu erhalten, wird auf Online-Betreuung gesetzt. Der LfDI des Landes sagt den Schulen die Unterstützung zu. Denn auch in diesen schweren Zeiten sei der Datenschutz extrem wichtig.

weiterlesen
EDSB stellt Jahresbericht 2019 vor
Bild: Teka77 / iStock / Getty Images Plus

Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) Wojciech Wiewiórowski legte Mitte letzte Woche den Jahresbericht 2019 zum „Datenschutz in der EU“ vor. Eigentlich war eine aktuelle Anhörung zu diesem Thema im Europäischen Parlament geplant. Doch wegen der Corona-Pandemie wurde die Sitzung abgesagt – und der Bericht online veröffentlicht.

weiterlesen
weitere Fachnews
weitere Arbeitshilfen