Fachartikel

weitere Fachartikel
DSGVO: Was ist nue beim technischen Datenschutz?
Abo
26. April 2016 - Datenschutz-Grundverordnung

Neue Anforderungen an den technischen Datenschutz

Der technische Datenschutz bekommt mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) endlich den Stellenwert, der ihm zusteht. Denn heutzutage sind kaum noch Verarbeitungen personenbezogener Daten ohne besondere Berücksichtigung von technischen und organisatorischen Maßnahmen machbar. Der folgende Artikel gibt einen ersten Überblick über die technischen Anforderungen im zukünftigen Datenschutz.

weiterlesen
Ohne Datenschutzerklärung droht ein Wettbewerbsverstoß
25. April 2016 - Online-Datenschutz

Fehlende Datenschutzerklärung – ein Wettbewerbsverstoß?

Ihr Kontaktformular wurde einer Steuerberatungsgesellschaft zum Verhängnis: Da sich weder im Formular noch an anderer Stelle auf der Unternehmens-Website eine Datenschutzerklärung zum Umgang mit den Daten aus dem Formular fand, wurde sie von einem Wettbewerber abgemahnt. Das wollte sie nicht hinnehmen – und zog bis vor das Oberlandesgericht Köln. Mit Erfolg?

weiterlesen

Fachnews

weitere Fachnews
Bayerisches Datenschutzgesetz: neuer Artikel für Recht auf Auskunft
28. April 2016 - Recht auf Auskunft

Neues Auskunftsrecht in Bayern fast unbekannt

Bayerischen Bürgerinnen und Bürgern steht gegenüber ihren Landesbehörden seit Anfang des Jahres ein gesetzlich garantiertes Recht auf Auskunft zu. Allerdings herrscht auf beiden Seiten noch ein deutliches Informationsdefizit.

weiterlesen

Arbeitshilfen

weitere Arbeitshilfen
Abo

Checkliste: neue Anforderungen an den technischen Datenschutz

Die Checkliste gibt Tipps, wie Sie als Datenschutzbeauftragter gemeinsam mit der IT und den Fachabteilungen Schritt für Schritt die neuen Anforderungen, die die Datenschutz-Grundverordnung an den technischen Datenschutz stellt, umsetzen.

Checkliste: Kontextabhängiger Datenschutz

Kontextabhängiger Datenschutz kann dem Datenschutzbeauftragten helfen. Denn mit zusätzlichen Informationen über die Umgebung von Daten lässt sich deren Schutzbedarf besser ermitteln. Was dabei wichtig ist, zeigt die Checkliste.