Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier

Weiterbildung & Fachkunde

Gratis
Datenschutz-PRAXIS-Adventskalender
Bild: iStock.com / RobertBreitpaul
Unterhaltsamer Advent

Damit es in der Vorweihnachtszeit auch etwas zum Schmunzeln gibt, erwartet unsere Online-Besucherinnen und -Besucher dieses Jahr etwas Besonderes: ein Adventskalender, gefüllt mit ganz speziellem Inhalt.

Gratis
Wirtschaft trifft Aufsicht – Nachrichten von der BvD-Herbstkonferenz 2021
Bild: Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.
BVD-Herbstkonferenz 2021

Mit 175 Teilnehmern vor Ort und weiteren Teilnehmern online fand die BvD-Herbstkonferenz in einem zukunftsweisenden Format statt – Hybrid, also das Beste aus beiden Welten, der digitalen und der analogen. Neben den Präsidenten der Datenschutz-Aufsichten aus Baden-Württemberg und Bayern referierten zahlreiche weitere Mitarbeitende der Behörden. Der spannende Schwerpunkt „KI“ wurde von einigen „Nicht-Aufsichtlern“ exzellent bedient.

Gratis
Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) veröffentlicht ein Glossar. 32 Begriffe passend zum Thema werden ausführlich erklärt.
Bild: patpitchaya / iStock / Getty Images Plus
Wissen zum Nachschlagen

Was ist eine digitale Innovation? Wofür steht der Begriff Datensouveränität? Grundlegende Informationen über diese und 30 andere Begriffe liefert ein Glossar des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt).

BvD-Verbandstage 2021

Am 19. und 20. Mai 2021 fand einer der ganz großen Branchentreffs der Datenschutzbeauftragten in … ja leider nicht in Berlin, sondern erneut als Online-Konferenz statt. Mit spannender Moderation, tollen Referenten, sehr guter Plattform, unterstützt durch Business- und Medienpartner und zahlreich besucht von interessierten Teilnehmern waren die BvD-Verbandstage auch im 2. Corona-Jahr 2021 wieder ein wichtiger Impulsgeber für den Datenschutz. Einige Schlaglichter auf das bunte Thementableau.

Gratis
LfDI eröffnet Bildungszentrum in Baden-Württemberg
Bild: iammotos / iStock / Getty Images Plus
Bildung

Moderne Grundrechte zum Anfassen gibt es ab sofort im Südwesten Deutschlands. Am 1. Juli hat der LfDI das Bildungszentrum Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (BIDIB) eröffnet.

Im Interview mit den Expert*innen und Organisatoren des 1. Österreichischen Fachkongress: Datenschutz in der PRAXIS

Die Namen der Referenten auf dem „1. Österreichischen Fachkongress: Datenschutz in der PRAXIS“ ließen spannende und interessante Antworten für unsere Podcast-HörerInnen erwarten. Die Datenschutz-Aktivisten Katharina Nocun und Max Schrems, Andreas Zavadil für die Datenschutzbehörde der Republik Österreich und eine Reihe weiterer Experten aus der Praxis gaben uns im der architektonisch inspirierenden Kulisse der Wirtschaftsuni Wien in kurzen Interviews Einblicke in aktuelle Entwicklungen des Datenschutzes und der Cyber Security.

Datenschützer direkt befragt

Der Datenschutzkongress IDACON war auch dieses Jahr wieder Treffpunkt für zahlreiche engagierte Teilnehmer und hochkarätige Referenten. Ein guter Anlass für unseren Podcast, sich vor Ort umzuhören und die Expertinnen & Experten vors Mikrofon zu holen.

Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ des BVD e. V.

Datenschutz für Kinder und Jugendliche ist eine gute Sache. Als Sponsor der Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. möchten wir deshalb die freiwilligen Helfer und Dozenten sowie prominente Unterstützer aus der Aufsichtsbehörde Baden-Württemberg und der Verbraucherzentrale Bayern in unserem Podcast zu Wort kommen lassen.

Bestellung eines DSB: Das sagt die Datenschutz-Grundverordnung

Bei Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) stellt sich die Frage, über welche Qualifikation der Datenschutzbeauftragte (DSB) verfügen muss. Die Anforderungen sind sehr breit gefächert.

Quellen

Die im Folgenden vorgestellten Papiere von Aufsichtsbehörden sind im Zusammenhang mit der Qualifikation des Datenschutzbeauftragten von besonderer Bedeutung. Es lohnt sich daher, sich neben den ausgewählten wichtigen Auszügen auch einmal die Originale anzuschauen.

1 von 1
Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.