Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Praxisbericht
18. März 2021

„Versteckte“ personenbezogene Daten im Krankenhaus

DP+
Der digitale Fortschritt in Gesundheitseinrichtungen bietet die Chance, so manche versteckte Daten zukünftig zu vermeiden
Bild: iStockcom / metamorworks
4,50 (2)
Datenschutz im Gesundheitswesen
Arbeiten viele medizinische Fachbereiche z.B. im Krankenhaus zusammen, birgt das großes Risikopotenzial für Datenschutzverstöße. Sind Teile der verarbeiteten sensiblen Daten für Außenstehende „versteckt“, ist es noch höher. Wie identifizieren Sie solche Daten und v.a.: Wie vermeiden Sie sie?
Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen nehmen im Hinblick auf den Datenschutz eine besondere Rolle ein. Täglich verarbeiten Ärzte und Ärztinnen, Pflegekräfte,…

Compliance- und Datenschutz-Team der kbo
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Verfasst von
Autoren kbo
Compliance- und Datenschutz-Team der kbo

Nikolaus Schrenk (Vorstandsbereichsleitung Governance Consulting und Konzern-DSB), Regina Geißler (Teamleitung Interne Revision und stellv. Konzern-DSB), Louis Woisetschläger (Referent Compliance und Organisation) und Lisa Schreiber (Referentin Interne Revision und Datenschutz) arbeiten bei den Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo) als Konzerndatenschutz-Team zusammen. Sie wirken kbo-weit auf die Einhaltung des Datenschutzes hin.

Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen.