Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier

Stellung des Datenschutzbeauftragten

KI und DSGVO – es gäbe viel zu tun für DSBs – wenn sie noch gewollt sind

Zukunft mit oder ohne DSB, Volksverschlüsselung für alle, Datenschutz-Folgenabschätzung … Der BvD hatte unter dem Motto „Künstliche Intelligenz und die DSGVO – (k)ein Konflikt?“ zu seinen Verbandstagen geladen. Trotz des engen Fokus wurde die ganze Bandbreite des betrieblichen Datenschutzes sichtbar. Unser Produktmanager für den Bereich Datenschutz, Severin Putz, war vor Ort.

Öffentlicher und nicht-öffentlicher Bereich

Niemand kann sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, ohne Urlaub und Krankheit arbeiten. Wie steht es daher mit einem Stellvertreter für den Datenschutzbeauftragten?

Gratis
DSGVO: Welche Aufgaben haben Datenschutzbeauftragte (DSB)?
Bild: Leo Wolfert / iStock / GettyImages
Neue Schwerpunkte

Viele Datenschutzbeauftragte fragen sich, welche Aufgaben sie nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eigentlich erfüllen müssen. Die Darstellung konzentriert sich auf die Pflichtaufgaben, die ein DSB in jedem Fall erfüllen muss, und auf die Haftungsfrage.

Umfragen im Internet können mehr über den Teilnehmer verraten als die eigene Meinung. Personenbezogene Daten könnten die Antworten ungewollt begleiten. Schulen Sie als Datenschutzbeauftragter daher die Kollegen zu diesem Thema.

Gratis
Fachkräftemangel in Sachen Datenschutz
Bild: iStock.com / grinvalds
Datenschutzbeauftragte

Je nach Größe und Geschäftsmodell müssen Unternehmen regelmäßig Aufgabenpakete rund um alle Aspekte der DSGVO abarbeiten. Organisationen, die sich dazu Experten ins Haus holen wollen, haben aktuell schlechte Chancen.

DP+
Rechtsanwälte als externe DSB
Bild: iStock.com / mediaphotos
Ein Problem oder nicht?

„Externe DSB können nicht als Rechtsanwalt zugelassen sein.“ Solche Äußerungen hat eine Entscheidung des BGH vom 2. Juli 2018 ausgelöst. Sie betrifft jedoch nur „Syndikus-Anwälte“. Was ist das eigentlich? Und wann kann ein externer DSB nun als Rechtsanwalt zugelassen sein?

Gratis
Kündigungs­schutz für einen „stellvertre­tenden DSB“?
Bild: axelbueckert / iStock / Getty Images
Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Eine Behörde ist verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu bestellen. Als der „eigentliche DSB“ langfristig erkrankt, bestellt sie – ausdrücklich befristet auf sechs Monate – einen „stellvertretenden DSB“. Genießt er denselben Kündigungsschutz wie der „eigentliche DSB“? Das Bundesarbeitsgericht meint: Ja!

DP+
Führungs-Know-how für Datenschutzbeauftragte
Bild: phototechno / iStock / Thinkstock
Neue Rolle der DSBs

Die Datenschutz-Grundverordnung verändert die Rolle der DSBs in Unternehmen und Behörden: Sie agieren stärker auf Augenhöhe mit der Leitungsebene und den Fachabteilungen. Das erfordert ausgeprägte Führungsqualitäten und einen besonderen Führungsstil: fachliche Führung ohne disziplinarische Zuständigkeit.

Deutsche Version des Working Paper 243 der Art.-29-Gruppe zum Datenschutzbeauftragten unter der Datenschutz-Grundverordnung, Entwurf angenommen am 13. Dezember 2016, überarbeitet und in der endgültigen Fassung angenommen am 5. April 2017.

Gratis
Die Stellung des DSB in der Grundverordnung
Bild: sooyon / iStock / Thinkstock
Neue entscheidende Details

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sichert die Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten, und zu Sorgen besteht kein Anlass. So hört man es oft, und das trifft auch zu – jedenfalls im Prinzip. Eine Orientierungshilfe der Gruppe nach Art. 29 vom 13. Dezember 2016 zeigt jedoch, dass sich trotzdem einige neue Perspektiven ergeben. Jeder DSB sollte sich damit befassen. Sonst läuft er Gefahr, persönliche Chancen nicht zu erkennen und sie zu versäumen.

2 von 2
Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.