Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier

Datenschutzbeauftragte

Empfehlungen aus der Praxis

Die Hauptaufgabe von DSB ist es, zu beraten und zu überwachen. In größeren Unternehmen ist es sinnvoll, weitere Aufgaben zu übernehmen und ein Team weiterzuführen oder aufzubauen, das dabei unterstützt. Angesichts der Themenvielfalt gilt es, den Überblick zu behalten. Geeignete Prozesse und Tools helfen hier bei der Organisation, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

Wer im Homeoffice arbeitet, nutzt meist seinen Heim-Router für den Zugang ins Firmennetzwerk. Behandeln Sie als Datenschutzbeauftragte(r) in Ihren Unterweisungen zum Datenschutz im Homeoffice deshalb die Datensicherheit bei Internet-Routern.

DP+
Schauen Sie sich als DSB das Admin Center Sicherheit an. Auch dieses Modul hilft Ihnen, Ihre Prüfpflichten in Bezug auf Microsoft 365 wahrzunehmen.
Bild: iStock.com / Marta Shershen
Das Admin Center Sicherheit

Wie hilft Ihnen Microsoft 365 (MS 365) dabei, Aufbewahrungs- und Löschfristen umzusetzen sowie Betroffenenanfragen zu beantworten? Erfahren Sie, wie Sie diese praktischen Aufgaben als Datenschutzbeauftragter (DSB) mit dem Admin Center Sicherheit lösen.

BvD-Verbandstage 2021

Am 19. und 20. Mai 2021 fand einer der ganz großen Branchentreffs der Datenschutzbeauftragten in … ja leider nicht in Berlin, sondern erneut als Online-Konferenz statt. Mit spannender Moderation, tollen Referenten, sehr guter Plattform, unterstützt durch Business- und Medienpartner und zahlreich besucht von interessierten Teilnehmern waren die BvD-Verbandstage auch im 2. Corona-Jahr 2021 wieder ein wichtiger Impulsgeber für den Datenschutz. Einige Schlaglichter auf das bunte Thementableau.

Stellung des DSB

Unternehmen, die am Markt die Dienstleistung „externer Datenschutzbeauftragter“ anbieten, brauchen typischerweise Juristen. Ist es erlaubt, dass diese Juristen einerseits in einem Arbeitsverhältnis stehen, andererseits als Rechtsanwalt zugelassen sind? Das ist nur scheinbar eine ganz spezielle Frage. Letzten Endes geht es darum, wer den Markt „externer Datenschutzbeauftragter“ unter sich aufteilen darf.

Mehr Daten erhalten als erwünscht?

Will ein Unternehmen personenbezogene Daten erheben, erhält es oft Informationen, die über die abgefragten Daten hinausgehen. Denkbar ist auch, dass Kunden oder Mitarbeiter ungefragt personenbezogene Daten übermitteln. Was tun mit solchen Daten?

Im Gespräch mit Regina Mühlich

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. hat kürzlich, im April 2021, ein Positionspapier veröffentlicht, in dem er seine Position vertritt, nämlich dass die Tätigkeit der Datenschutzbeauftragten nicht im Konflikt mit dem Rechtsdienstleistungsgesetz steht. Über die genauen Hintergründe haben wir mit Regina Mühlich, Vorstandsmitglied des BvD, in einer Sonderfolge unseres Podcasts gesprochen.

Gratis
Schulungen zum Datenschutz, etwa zur Sicherheit bei Webcams: eine wichtige Aufgabe von Datenschutzbeauftragten
Bild: iStock.com / South_agency
Zum Datenschutz unterweisen

Homeoffice und Remote Work haben die Zahl der Online-Videokonferenzen steigen lassen. Die Webcam abzusichern, wird daher immer wichtiger. Abdeckungen für Webcams sind nur eine der Maßnahmen, die Sie in der Datenschutzschulung empfehlen können.

Datenschleuder GmbH oder sicheres Unternehmen?

Jeder kann nach Wartungsarbeiten plötzlich die Gehaltsabrechnung aller anderen Kolleginnen und Kollegen einsehen – was ist da bloß passiert? Lesen Sie, wie Sie solche Datenschutzvorfälle umschiffen.

Microsoft 365 prüfen

Welche Einstellungen im Admin Center von Microsoft 365 möglich und sinnvoll sind, zeigt Ihnen diese Checkliste aus Datenschutz PRAXIS.

2 von 17
Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.