Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier

Betroffenenrechte

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Gratis
Künstliche Intelligenz bewertet Datenschutzerklärungen
Bild: PhonlamaiPhoto / iStock / Getty Images Plus
Datenschutzrichtlinien

Nutzer lesen Datenschutzerklärungen viel zu selten und zu ungenau. Das ist das große Dilemma der oft seitenlangen Dokumente. Jetzt will eine KI bei der Einschätzung des Datenschutzniveaus unterstützen.

Gratis
Eine ganz zentrale Forderung bei den Betroffenenrechten: Daten sind unter bestimmten Voraussetzungen auch wieder zu löschen!
Bild: Spectral-Design / iStock / Thinkstock
Datenschutzorganisation

Datenschutz ist nur sinnvoll, wenn Betroffene das Recht haben, ihre Ansprüche durchzusetzen. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) greift die schon früher unter dem altem Bundesdatenschutzgesetz geltenden Rechte auf und entwickelt sie weiter. Die interne Datenschutzorganisation muss diese Betroffenenrechte umsetzen können.

Gratis
Widerruf der Werbe-Einwilligung: Wirkung & Mitwirkung
Bild: iStock-com / Mykyta Dolmatov
Datenschutz im Marketing

Der Widerruf einer Einwilligung löst Pflichten für den Werbeversender aus. Allerdings zeigt die Praxis, dass die betroffenen Personen manchmal die Umsetzung dieser Pflichten erschweren oder gar vereiteln. Mit dieser Spannungslage muss der Verantwortliche umgehen (können).

Das Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO

Zum Auskunftsrecht nach DSGVO gibt es bereits drei interessante Entscheidungen. Was können Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen in Ihrer Datenschutzunterweisung derzeit zu diesem Thema mitgeben?

Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO

Manchmal reden Urteile bei den entscheidenden Fragen gefühlt um den heißen Brei. Manchmal bieten sie aber auch Klartext. So hier: Das OLG Köln bezieht eindeutig Position zur Frage, ob sich der Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO auch auf Gesprächsnotizen und Telefonvermerke erstreckt.

Online-Recht

Zu einer Website gehört zwingend eine ganze Reihe von Pflichtangaben. Die Besucher haben das Recht Informationen zu den Verantwortlichen und zum Umgang mit personenbezogenen Daten zu erhalten. Um Betreibern das Leben zu erleichtern, hat die Datenschutzbehörde in NRW ein Muster für Datenschutzhinweise veröffentlicht.

Rechtslage bei Arbeitsverhältnissen

Welchen Grenzen unterliegt der Auskunftsanspruch gemäß Art. 15 DSGVO im Arbeitsverhältnis? Kann der Auskunftsanspruch auch Unterlagen umfassen, die Angaben eines „Hinweisgebers“ enthalten? Kann er sich auch auf die Mails beziehen, die ein Arbeitnehmer geschrieben, gesendet und empfangen hat? Diese Fragen sind Gegenstand eines Urteils des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg.

Gratis
Mit Piktogrammen über Datenverarbeitung informieren
Bild: anyaberkut / iStock / Getty Images Plus
Datenschutz allgemein

Eine Kunsthochschule wird eher selten in Zusammenhang mit dem Thema Datenschutz gebracht. Ein Forschungsprojekt an der Berliner Universität der Künste (UDK) beschäftigt sich mit der Entwicklung von Piktogrammen, mit deren Hilfe die Betrachter die Risiken einer Datenverarbeitung sprichwörtlich mit einem Blick erfassen sollen.

BDSG & DSGVO

Wer Scoring-Verfahren einsetzt, muss zahlreiche Datenschutz-Vorgaben beachten, unter anderem aus dem neuen Bundesdatenschutzgesetz. Daher ist es wichtig, die Bedeutung von Scoring zu verstehen und den Personenbezug von Score-Werten zu erkennen.

Gratis
Automatismus soll das Löschen von Nutzerdaten vereinfachen (Bild: wildpixel / iStock / Getty Images)
Bild: wildpixel / iStock / Getty Images
Recht auf Löschung

Neben Facebook steht auch Google regelmäßig in der Kritik, wenn es um den Umgang mit Nutzerdaten geht. Das betrifft die Protokollierung von Benutzereingaben und Suchanfragen sowie die Speicherung der Standortinformationen, etwa bei der Verwendung eines Smartphones mit dem Betriebssystem Android. Der Konzern hat in diesem Zusammenhang eine wichtige Neuerung angekündigt.

4 von 7
Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.