Suchergebnisse

Gratis

Datenschutzerklärung im Internet: Was muss drinstehen?

21. Mai 2018 - Fachartikel

Was immer wieder Ziel von Abmahnungen war, wird in Zukunft mehr denn je im Fokus stehen: die Datenschutzerklärung, die auf der Webseite abrufbar ist. Welche Anforderungen muss dieses datenschutzrechtliche Aushängeschild nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllen?

weiterlesen
Abo

Die Übermittlung von Daten in Drittländer

17. April 2018 - Fachartikel

Zum täglichen Geschäft vieler Unternehmen gehört die Übermittlung personenbezogener Daten etwa an Abrechnungs- oder Clouddienstleister, die im Ausland ansässig sind. Welche Rechtsgrundlagen kommen dafür nach DSGVO infrage?

weiterlesen
Abo

Hard- und Software datenschutzkonform nutzen und warten

18. Januar 2018 - Fachartikel

Sind die Hardware-Komponenten und alle Software-Systeme inventarisiert, beginnt für Datenschutzbeauftragte erst die eigentliche Arbeit: Es gilt, alle datenschutzrechtlichen Fragen zu klären, die im Zusammenhang mit Software oder Hardware entstehen, etwa bei der Wartung.

weiterlesen
Abo

Schrems 2.0 und die Folgen

13. Oktober 2017 - Fachartikel

Das oberste irische Gericht, der Irish High Court, bittet den Europäischen Gerichtshof (EuGH) um eine Entscheidung dazu, ob die „Standardvertragsklauseln“ für den Datenverkehr zwischen der EU und den USA rechtmäßig sind oder nicht. Dies hat das Gericht am 3.10.2017 angekündigt. Schon die bloße Ankündigung hat zu großer Aufregung bei den betroffenen Unternehmen geführt. Wie sind die Abläufe einzuordnen? Und wie geht es in nächster Zeit weiter?

weiterlesen
Abo

Marketing in Zeiten der DSGVO

10. Oktober 2017 - Fachartikel

Werbliche Ansprache von potenziellen Kunden, Adressgenerierung, Potenzialanalysen oder cloudbasierte CRM-Systeme, in denen weltweit Kundendaten abrufbar sind – was lässt die DSGVO alles zu?

weiterlesen
Abo

Datenschutz im asiatisch-pazifischen Raum

4. April 2017 - Fachartikel

Viele Unternehmen sind darauf angewiesen, dass ihre IT-Systeme 24 Stunden am Tag überwacht werden, Hotlines rund um die Uhr zur Verfügung stehen oder sie als multinationaler Konzern schlicht weltweit präsent sind. Der Austausch von Daten mit Dienstleistern bzw. Konzernunternehmen mit Sitz im asiatisch-pazifischen Raum gehört daher inzwischen zum Unternehmensalltag. Doch wie steht es um den Datenschutz?

weiterlesen
Abo

Das „kleine“ Konzernprivileg in der Grundverordnung

30. August 2016 - Fachartikel

Seit vielen Jahren wird darüber diskutiert, den Austausch von Daten in Konzerngruppen zu erleichtern. Seit vielen Jahren zum Leidwesen von Unternehmen ohne Ergebnis. Bislang war es daher erforderlich, den Austausch zu legitimieren. Mit den Verhandlungen über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kam erneut die Forderung auf, endlich ein Konzernprivileg einzuführen. Übrig geblieben ist davon allerdings nicht allzu viel.

weiterlesen
Abo

AV in der Grundverordnung: Was sonst noch zu beachten ist

1. August 2016 - Fachartikel

Neben den gestiegenen Pflichten von Auftraggeber und Auftragsverarbeiter bei der Auftragsverarbeitung (AV) ergeben sich im Lichte der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) weitere Änderungen zur bisherigen deutschen Ausprägung. Das betrifft etwa die Abgrenzung zur Funktionsübertragung, die Auftragsverarbeitung in Drittländern oder die Rolle der Aufsichtsbehörden.

weiterlesen
Abo

Privacy Shield: Ein juristischer Eiertanz

21. Juli 2016 - Fachartikel

„Eigentlich ist es doch egal, was wir machen – verkehrt ist es ja ohnehin.“ Diesen resignierten Satz hört man häufig, wenn es um das Thema „Übermittlung personenbezogener Daten in die USA“ geht. Leider ist er nur zu verständlich. Lesen Sie, wie schwierig sich die Situation nach wie vor darstellt, welche Handlungsansätze es überhaupt gibt und warum das seit dem 1. August 2016 prinzipiell verfügbare Privacy Shield bei Weitem kein Allheilmittel ist. Der Beitrag berücksichtigt die politischen Entwicklungen bis zum 15. Juli 2016.

weiterlesen