Abo
8. Januar 2020 - Alternativen zur Einwilligung

Tracking auf Websites – darauf kommt es bei der Interessenabwägung an

Drucken

Für viele Verantwortliche klingt die Interessenabwägung wie ein Freifahrtschein zur Datenverarbeitung. Das gilt insbesondere beim Einsatz von Tracking-Tools auf Websites und bei Apps. Doch wer hier nicht sorgfältig prüft, dem kann das schnell zum Verhängnis werden.

Interessenabwägung zum Tracking auf Websites in 3 Stufen Interessenabwägung zum Tracking auf Websites in 3 Stufen (Bild: iStock.com / Yuri_Arcurs)