Abo
1. Mai 2017 - Datenschutz im Alltag fördern

Datenschutz in der Schule (Teil 3)

Drucken

Apps und Social Media sind auch in der Schule nicht mehr wegzudenken. Sind Lehrer-Apps und die Kommunikation über WhatsApp zulässig? Und dürfen Eltern bei Schulveranstaltungen fotografieren? In der Praxis handhaben manche Schulen den Datenschutz etwas locker. Informieren und ermutigen Sie Ihre Kollegen, auch im Alltag ihre Datenschutzrechte einzufordern.

Apps & Co. sind in der Schule kritisch Apps für Lehrer können zu einem Risiko für Schülerdaten werden (Bild: Ali Kerem Yücel / iStock / Thinkstock)