Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Andreas Sachs

Alle Beiträge von Andreas Sachs

Analyse
2. August 2022

Die Anonymisierung personenbezogener Daten ist eine komplexe Herausforderung für Verantwortliche.
Der Begriff „Differential Privacy“ taucht dabei häufig als der Goldstandard für datenschutzfreundliche
Technologien auf und soll im Folgenden genauer beleuchtet werden.

DP+
Ein Sicherheitskonzept ist ein wesentlicher Baustein auch für den Datenschutz im Unternehmen oder in der Behörde
Bild: iStock.com / Galeanu-Mihai
Praxisbericht
28. Juli 2022

Ein Angreifer aus dem Internet hat es im Grunde leicht: Er muss nur eine Lücke in den Schutzmaßnahmen ­finden, schon ist eine Cyberattacke sehr wahrscheinlich erfolgversprechend. Fahnden Sie daher nach typischen Lücken in Sicherheitskonzepten – und bieten Sie Lösungsansätze.

Hintergrund
30. Mai 2022

Der Datenschutz muss sich immer wieder technischen Innovationen stellen – der Begriff Metaverse verspricht das nächste ganz große Thema zu werden. Oder ist es nur ein Hype von vielen?

Analyse
19. Mai 2022

Welche datenschutzrechtlichen Fragen stellen sich bei der neuesten Version des Microsoft-Betriebssystems? Ein Vergleich mit Windows 10.

Analyse
18. Februar 2021

Eine Arbeitsgruppe der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden hat die Telemetriefunktion von Windows 10 Enterprise bewertet und vor Kurzem erste Ergebnisse veröffentlicht. Hoffnung machen v.a. aktuelle Aussagen von Microsoft.

Analyse
30. November 2020

„Ist Produkt X datenschutzkonform?“ Gerade bei den am weitesten verbreiteten Produkten, zu denen auch die Office-Familie von Microsoft gehört, ist dies eine Frage, die wohl jeden behördlichen oder betrieblichen DSB schon einmal umgetrieben hat.

Analyse
21. Juli 2020

Das Projekt „Corona-Warn-App“ ist ein Paradebeispiel dafür, dass 100 % Funktionalität (= schnelle Nachverfolgung von Infektionskontakten) zugleich mit einem hohen Maß an Datenschutz möglich ist.

Ratgeber
24. Juni 2020

Im Datenschutzalltag taucht im Zusammenhang mit Unternehmensnetzwerken häufig der Begriff „VPN“ auf. Was ist das eigentlich genau? Und worauf müssen Verantwortliche achten?

Videoüberwachung unter der DSGVO
Bild: iStock.com / DSCimage
Analyse
23. März 2020

Wer in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach dem Begriff „Videoüberwachung“ sucht, erhält genau Null Suchtreffer. Daher gilt es, die allgemeinen Anforderungen der DSGVO auf den Einsatz sogenannter opto-elektronischer Systeme anzuwenden. Lesen Sie, was das in der Praxis genau heißt.

Analyse
28. Januar 2020

Ein Praxisleitfaden des TeleTrust soll bei der Frage helfen, welche technischen und organisatorischen Maßnahmen ein Muss sind und was der Stand der Technik ist. Wie ist der Leitfaden zu bewerten?

Analyse
30. Oktober 2018

Wie alle gesetzlichen Regelungen kann auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur dann ihre Wirkung entfalten, wenn sie richtig umgesetzt wird. Das stellen die Datenschutzaufsichtsbehörden mit ihren Kontrollen sicher. Womit müssen Verantwortliche rechnen?

DP+
Methoden der Datenschutz-Folgenabschätzung
Bild: iStock.com / 4X-image
Ratgeber
31. August 2018

Die DSGVO hat die DSFA eingeführt, um bei Hochrisikoverarbeitungen die Grundrechte der Bürger besser zu schützen. Während die Listen von Verarbeitungen, die eine Folgenabschätzung nötig machen, zunehmend vorhanden sind, fragt sich weiterhin, wie sich eine DSFA konkret durchführen lässt.

Basis-Datenschutz: Das brauchen Sie auf jeden Fall
Bild: Devenorr / iStock / Getty Images
Hintergrund
3. August 2018

Sind nur noch eine Handvoll spezieller Rechtsfragen im Detail zu klären, und die Verantwortlichen haben ansonsten die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) komplett umgesetzt? Sicher nicht. Daher stellen wir aus Sicht einer Aufsichtsbehörde die Mindestanforderungen zur Umsetzung der DSGVO dar.

Die 20 absoluten No-Gos im technischen Datenschutz
Bild: KrulUA / iStock / Thinkstock
Ratgeber
9. Oktober 2017

Viele Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind für Verantwortliche noch recht nebulös. Schauen wir uns daher einmal die andere Seite an: Was sollten Sie ganz klar NICHT tun?

Ratgeber
6. Juli 2017

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stärkt den technischen Datenschutz. Sie bleibt aber vage, was konkrete Maßnahmen angeht. Wir stellen Möglichkeiten vor, diese Lücke zu füllen.

DP+
Datenschutz-Grundverordnung: So bestimmen Sie ein Risiko
Bild: cybrain / iStock / Thinkstock
Ratgeber
31. Mai 2017

Der Begriff des Risikos ist ein zentraler Baustein in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Doch wie lässt sich eigentlich das Risiko konkret bestimmen? Eine Möglichkeit: Nutzen Sie eine Risikomatrix.

Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.