Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Tätigkeitsberichte

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Datenschutzaufsicht

Cyberangriffe nehmen zu, die Fragestellungen rund um den internationalen Datenverkehr werden komplexer – und die Corona-Pandemie prägt immer noch das Datenschutzjahr. Das geht aus dem soeben veröffentlichten Tätigkeitsbericht 2021 des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hervor.

TTDSG, Videoüberwachung & Co.

Der aktuelle Tätigkeitsbericht der Landesbeauftragten Berlin beschäftigt sich unter anderem mit der datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit bei der Online-Enzyklopädie Wikipedia, mit dem Umgang mit Auskunftsansprüchen zur Videoüberwachung und mit dem TTDSG.

Datenschutzaufsichtsbehörden

So viele Datenpannen wie noch nie und immer gravierendere Eingriffe in das informationelle Selbstbestimmungsrecht der Bürger – das Jahr 2021 war aus Sicht des Datenschutzes kein gutes Jahr. Zahlen und Fakten, aber auch Vorschläge für Wege aus der Pandemie liefert der aktuelle Tätigkeitsbericht 2021 des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI) Baden-Württemberg.

Datenschutzaufsichtsbehörden

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet in Art. 59 DSGVO alle Aufsichtsbehörden, einen Jahresbericht über ihre Tätigkeit (TB) zu erstellen. Was waren 2020 die Schwerpunkte, was fehlt, was fällt besonders auf?

Datenschutzaufsicht

Corona-Pandemie und internationaler Datenverkehr – diese beiden Themen prägten im letzten Jahr die Arbeit des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA). Der Präsident der Behörde stellte den neuesten Tätigkeitsbericht 2020 vor und ging auch auf aktuelle Herausforderungen ein.

Tätigkeitsberichte

Endlich geht die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland zurück. Doch noch immer bestimmt die COVID-19-Pandemie unser Leben – und die Arbeit der Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Das machen gleich drei Tätigkeitsberichte klar, die gerade in Bayern, Hessen und Niedersachsen veröffentlicht wurden.

Datenschutzaufsichtsbehörden

Neben dem Schwerpunkt-Thema Corona finden Datenschutz-Praktiker im Tätigkeitsbericht des ULD für das Jahr 2020 einige hilfreiche Tipps.

Pandemie neben weiteren Themen im 29. Tätigkeitsbericht des BfDI.
Bild: Rawpixel / iStock / Getty Images Plus
Datenschutzaufsicht

Interessieren sich Bürger in Zeiten von Corona noch für Datenschutz und Informationsfreiheit? Mehr denn je – so lautet das Resümee des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI). Er stellte in der letzten Woche seinen Jahresbericht vor und berichtet darin von außergewöhnlich vielen Datenschutzfragen in Zusammenhang mit der Pandemie.

Datenschutzaufsicht

Der Tätigkeitsbericht des Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg beschäftigt sich mit zahlreichen spannenden Themen, etwa mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz im Personalwesen, der Auslegung der Auskunftspflicht und mit den datenschutzrechtlichen Herausforderungen in Zeiten der Pandemie.

Tätigkeitsbericht 2019 aus Rheinland-Pfalz

Inkasso bei Ärzten, Mitarbeiterscreenings, Entgeltabrechnungen in Kindergartenrucksäcken – das sind nur einige der Themen, mit denen sich der aktuelle Tätigkeitsbericht des Landesdatenschutzbeauftragten Rheinland-Pfalz beschäftigt.

1 von 2
Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.