Gratis
16. September 2019 - Im Interview mit Herrn Ulrich Kelber

Der europäische Datenschutzausschuss | Podcast Folge 03

Drucken

Was ist der europäische Datenschutzausschuss? Welche Funktionen und Aufgaben hat er? Ulrich Kelber, echter Insider und Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, klärt auf.

DSPraxis - Der Podcast (Logo)

Thema: Der europäische Datenschutzausschuss

Die DSGVO ist ein europäisches Gesetz mit Öffnungsklauseln ins Länderrecht, durchgesetzt durch eigene Aufsichtsbehörden der EU-Länder. Das verlangt weiterhin nach guter Abstimmung über Ländergrenzen hinweg. In Artikel 68 ff. DSGVO wurde deshalb diese Abstimmung in Form des Europäischen Datenschutzausschusses bereits eingebaut. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit einem echten Insider des Europäischen Datenschutzausschusses, mit Ulrich Kelber Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

  • Wie setzt sich der EDPB (European Data Protection Board) genau zusammen und wie sind die Bundesländer vertreten?
  • Welche Aufgaben hat der Europäische Datenschutzausschuss? Und wie bindend sind seine Beschlüsse?
  • Welche Beispiele für Stellungnahmen, Leitlinien und Beschlüsse gibt es bereits, und welche davon sind für Unternehmen und Datenschutzbeauftragte besonders wichtig?
  • Wie kann man sich die Arbeit im Ausschuss vorstellen?
  • Wie oft tritt er zusammen?
  • Wie läuft so eine Sitzung ab?
  • Was sind die nächsten dringenden Themen für den EDPB?

Diese und weitere Fragen stellen wie gewohnt Severin Putz und Oliver Schonschek ihrem gut aufgelegten und auskunftsfreudigen Interviewpartner Ulrich Kelber.

Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, in seinem Berliner Amtssitz.