Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Praxisbericht
20. Mai 2022

Datenschutz bei Notfall­kontaktdaten im Betrieb

DP+
Gut, wenn in solchen Situationen klar ist, welche Kontaktpersonen zu benachrichtigen sind
Bild: iStock.com / huettenhoelscher
0,00 (0)
Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
Auch bei größter Vorsicht können Notfälle auf dem Arbeitsweg oder im Betrieb passieren. Da ist es wichtig, die Daten von Notfallkontakten zur Hand zu haben. Wie lässt sich das datenschutzkonform organisieren?
Dass es zu Unfällen und Gefahrensituationen kommt oder dass Beschäftigte chronische oder akute gesundheitliche Probleme haben, ist keine Seltenheit. Neben einer angemessenen medizinischen Reaktion, etwa durch Absetzen eines Notrufs oder Tätigwerden von Ersthelfern,…

Dennis Wienemann
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Datenschutz-PRAXIS-Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Verfasst von
Dennis Wienemann
Dennis Wienemann
Dennis Wienemann (LL.M.) ist stellvertretender Leiter des Stabsbereichs Compliance bei der Wirtschaftsbetriebe Duisburg – AöR und berät dort als Rechtsassessor vornehmlich zum Datenschutzrecht.
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.