Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Download
18. November 2022

Checkliste: Das gehört ins Datenschutzkonzept des Betriebsrats

DP+
0,00 (0)
Checklisten
Um das Datenschutz-Paket eines Betriebsrats abzurunden, ist das Datenschutzkonzept ganz wesentlich. Was in das Konzept gehört, zeigt diese Checkliste.

Erfahrungsgemäß erwarten die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, dass der Betriebsrat ein Dokument vorweisen kann, das die „Klammer“ über alle Datenschutzdokumente des Betriebsrats ist. Dieses übergeordnete Dokument bezeichnet man oft als „BR-Datenschutzkonzept“.

Das BR-Datenschutzkonzept sollte zudem die internen Abläufe und Prozesse des Betriebsrats, die Datenschutz-Themen betreffen, darstellen und innerhalb des BR verbindlich regeln. Es eignet sich auch sehr gut dafür, die BR-internen Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten festzulegen, also wer interne Datenschutzkontrollen durchführt, die Datenschutzschulungen plant, das Rollenkonzept pflegt uws.

Die Checkliste führt die wichtigsten Themen zum BR-Datenschutzkonzept auf. Sie ist aus der Anforderungsliste von § 22 Abs. 2 BDSG und aus der Praxis des Verfassers abgeleitet.

Dr. Robert Selk

Dateigröße:
44.96KB
Seitenanzahl:
1
Dateiformat:
docx
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Datenschutz-PRAXIS-Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.