Abo
31. August 2018 - DSFA in der Praxis

Methoden der Datenschutz-Folgenabschätzung

Drucken

Die DSGVO hat die DSFA eingeführt, um bei Hochrisikoverarbeitungen die Grundrechte der Bürger besser zu schützen. Während die Listen von Verarbeitungen, die eine Folgenabschätzung nötig machen, zunehmend vorhanden sind, fragt sich weiterhin, wie sich eine DSFA konkret durchführen lässt.

Wie führen Verantwortliche eine Datenschutz-Folgenabschätzung durch? Eine Datenschutz-Folgenabschätzung ist nur in bestimmten Fällen nötig (Bild: iStock.com / 4X-image)