personenbezogene Daten

Gratis
3. August 2017 - Klassifizierung von Daten

Das Schutzstufenkonzept im Datenschutz

Im Datenschutz müssen Sie Datenkategorien bestimmen
Bild: Jirsak / iStock / Thinkstock

Die technisch-organisatorischen Maßnahmen im Datenschutz müssen sich am Schutzbedarf der Daten orientieren. Nur das gewährleistet, dass die Maßnahmen angemessen sind. Der Schutzbedarf hängt unter anderem von der Datenkategorie ab. Um diese zu bestimmen, sind die sogenannten Schutzstufenkonzepte hilfreich.

weiterlesen
Gratis
31. August 2015 - Das sind personenbezogene Daten wert

Die Motivation der Hacker

Die Motivation der Hacker ist vielfältig
Bild: selensergen / iStock / Thinkstock

Wen interessieren schon meine Daten? Diese typische Frage macht deutlich, dass Mitarbeiter, aber oft auch die Unternehmen selbst, die Risiken für personenbezogene Daten nicht ernst nehmen. Grund dafür ist meist ein falsches Verständnis davon, was kriminelle Hacker motiviert. Dabei lässt sich etwa belegen, dass Datendiebe gutes Geld mit ihrem gestohlenen Gut machen.

weiterlesen
Abo
30. Juni 2014 - Big Data in der Unternehmenspraxis

Zeit für Big Data Protection

So setzen Sie Datenschutz bei Business Intelligence um
Bild: Thinkstock/xrender

Big Data ist nicht nur ein Schlagwort der Medien und der Marktforscher. Es gibt bereits zahlreiche Anwendungen, die große Datenmengen verarbeiten und analysieren. Der Datenschutz muss sich daher der Herausforderung stellen.

weiterlesen
Gratis
9. August 2011 - Ein Privatdetektiv spielt Staatsanwalt

Fahrzeugortung ohne Wissen des Fahrers

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Nur mal angenommen, Sie waschen Ihr Auto. Dabei bemerken Sie, dass unten an der Karosserie ein komisches Ding klebt. Sie entfernen es. Dann wird Ihnen klar, dass es sich um einen Peilsender handelt. Eine Szene aus einem schlechten Film? Nicht, wenn Sie an den Privatdetektiv aus dem heutigen Fall geraten sind!

weiterlesen
Mobile Coupons: Ich weiß, wo Du jetzt bist und was Du gerade isst
Bild: Thinkstock

Mit der Zunahme an Smartphones und mobilen Internetzugängen steigt auch die Bedeutung der mobilen Werbung. Mobile Coupons werden deshalb einen ähnlichen Stellenwert erlangen wie die klassischen Rabattgutscheine. Allerdings sind mobile Coupons aus Sicht des Datenschutzes weitaus kritischer.

weiterlesen
Abo
24. November 2010 - Verfallsdatum für personenbezogene Daten

Die Tücken des digitalen Radiergummis

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Wenn der Schlüssel zu chiffrierten Daten nach einer bestimmten Zeit zerstört wird, werden die Daten ab diesem Zeitpunkt unbrauchbar. Mit dieser Idee versuchen Sicherheitsforscher, im Internet ein Verfallsdatum für personenbezogene Daten zu realisieren. Aber ohne Datensparsamkeit geht es trotzdem nicht.

weiterlesen
Gratis

Download Checkliste: Browser-Plug-ins

Plug-ins erhöhen nicht nur die Einsatzmöglichkeiten eines Webbrowsers. Sie verstärken auch die Gefahr, dass personenbezogene Daten gestohlen werden. Plug-ins können Schwachstellen enthalten oder sogar selbst verseucht sein.