Datengeheimnis

Abo
24. Februar 2011 - Wie geht man mit „Verweigerern“ um?

Die Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Ungeliebt, bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters durch Übergabe eines Merkblatts und eine hastig unterschriebene Empfangsbestätigung „abgehakt“ – so sieht in der Praxis die in § 5 BDSG vorgeschriebene Verpflichtung auf das Datengeheimnis vielfach aus. Wer so vorgeht, erfüllt die gesetzlichen Vorgaben nicht und vergibt zudem eine Chance, Problembewusstsein für den Datenschutz zu wecken. Der Beitrag gibt Anregungen dazu, wie man es besser machen kann.

weiterlesen
Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Wie bei der Bestellung zum DSB ist es auch bei der Verpflichtung auf das Datengeheimnis wichtig, sie an die konkreten betrieblichen Aufgaben des Mitarbeiters anzupassen. Es genügt nicht, einfach den § 5 des BDSG zu wiederholen. Vielmehr sollten Sie sich die Stellenbeschreibung der einzelnen Mitarbeiter ansehen: Welche Verletzungen des Datengeheimnisses sind möglich?

weiterlesen