Audit

Gratis
12. Februar 2016 - Prüfung des Datenschutzgedankens

Selbstaudit der Mitarbeiter

Datenschutzaudit für Mitarbeiter
Bild: NiroDesign / iStock / Thinkstock

Die Verbesserung des Datenschutzes in einem Unternehmen erfordert vielfältige Regelungen und Umsetzungsmaßnahmen. Doch Sie wissen, „Papier ist geduldig“ – und wie wollen Sie kontrollieren, ob die angestrebten Schutzmaßnahmen bei den Mitarbeitern auch angekommen sind? Prüfen Sie doch einmal, inwiefern der Datenschutzgedanke präsent ist!

weiterlesen
Abo
28. November 2012 - IT-Sicherheit

IT-Sicherheitsaudits: Schwachstellen suchen und finden

IT-Sicherheitsaudits
Quelle: https://www.it-sicherheit.de

Die Bereiche IT-Sicherheit und Datenschutz sind eng miteinander verwoben. Der Datenschutz hütet Persönlichkeitsrechte und regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten. Datenschutzbeauftragte haben also ein vitales Interesse daran, dass personenbezogene Daten in den IT-Systemen vor Bedrohungen sicher sind. Umgekehrt sollen die Maßnahmen der IT-Sicherheit keine personenbezogenen Daten gefährden. Wir zeigen, wie IT-Sicherheitsaudits dazu beitragen.

weiterlesen
Abo
29. Mai 2012 - Handlungssicherheit bei BDSG-Audits

Prozessorientierte Auftragnehmerkontrolle

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Wer Dienstleister mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt, sieht sich mannigfaltigen BDSG-Vorgaben ausgesetzt, die unter anderem die saubere Kontrolle des Dienstleisters fordern. Doch wie die Kontrolle am besten umsetzen? Mit einer prozessorientierten Herangehensweise an die gesetzliche Verpflichtung zur Auftragnehmerkontrolle schaffen Sie Sicherheit für Ihr Unternehmen. Gleichzeitig erleichtern Sie sich den Nachweis, falls Kunden oder Aufsichtsbehörden einmal genauer nachfragen.

weiterlesen
Abo

Download Checkliste: Firewall-Audits

Wenn Sie sich an die Kontrolle der technisch-organisatorischen Maßnahmen, die die Anlage zu § 9 BDSG fordert, machen, werden Sie früher oder später auf das Thema „Firewall“ stoßen.

Gratis

Download Muster: Datenschutzquiz

Wenn Sie das Wissen über den Datenschutz im Unternehmen abfragen möchten, können Sie dies z.B. in Form eines Datenschutzquiz machen. Hier kann der Teilnehmer selbstständig prüfen, ob seine Antworten den erlassenen Richtlinien entsprechen oder ob dagegen, bewusst oder unbewusst, verstoßen wird.
Die Mitarbeiter kreuzen die Lösungen an. Ergibt das gesuchte Lösungswort keinen Sinn, ist etwas falsch beantwortet.

Gratis
31. Juli 2008 - Datenbank-Audit

So spüren Sie unerlaubte Datenbankänderungen auf

Datenschutzkonzept ist Grundlage der Datenschutzorganisation
Bild: Mathias Rosenthal / iStock / Thinkstock

Datenbanken stellen das Herzstück der digitalen Informationsverwaltung dar und beherbergen oftmals personenbezogene Daten. Unerlaubte Zugriffe und Missbrauch müssen deshalb verhindert und aufgespürt werden. Die Protokollfunktionen der Datenbankmanagementsysteme (DBMS) reichen in der Regel nicht aus, wenn direkte Zugriffe auf die Datenbank oder Manipulationen durch den Administrator festgestellt werden sollen. Nutzen Sie deshalb zusätzliche Werkzeuge und Verfahren für das wichtige Datenbank-Audit.

weiterlesen