Hard- und Software datenschutzkonform nutzen und warten
Ratgeber
/ 18. Januar 2018

Hard- und Software datenschutzkonform nutzen und warten

Sind die Hardware-Komponenten und alle Software-Systeme inventarisiert, beginnt für Datenschutzbeauftragte erst die eigentliche Arbeit: Es gilt, alle datenschutzrechtlichen Fragen zu klären, die im Zusammenhang mit Software oder Hardware entstehen, etwa bei der Wartung.

Hat man die Herausforderung „Inventare von Hard- und Software“ gemeistert, geht es im nächsten Schritt an die Bewertung mit den Augen des Datenschutzes (Wie Sie zu einer Liste aller vorhandenen Hard-…

+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.