Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Analyse
17. April 2019

Bewerbungsgespräche per Videokonferenz

DP+
Bewerbungsgespräche per Videokonferenz
Bild: iStock.com / Jovanmandic
0,00 (0)
Skype for Business
Ein Unternehmen sucht eine IT-Führungskraft. Es melden sich nur wenige Bewerber, darunter jemand, der noch in den USA arbeitet. Er bietet an, die Gespräche per Skype for Business zu führen. Der Verantwortliche bittet seinen DSB, zu prüfen, welche Voraussetzungen zu erfüllen sind.

Notice: Undefined index: ua in /srv/httpd/sites/dspraxis_ww2/htdocs/wp-content/themes/weka/inc/Features/Request.php on line 51

Gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, ist nicht nur schwierig, sondern auch finanziell eine Herausforderung. Unternehmen erstatten nämlich normalerweise Aufwendungen für Bewerbungsgespräche.

Der gesetzliche Anspruch darauf gemäß § 670 BGB lässt sich zwar ausschließen. Sind Fachkräfte jedoch Mangelware, überlegen sich das die Unternehmen zweimal. Bewerbungsgespräche über eine Videokonferenz, beispielsweise per Skype for Business, werden aus diesem Grund vermutlich zukünftig eine immer größere Rolle spielen, v.a. wenn die Entfernungen wie im angesprochenen Fall größer sind.

Daher sollte in erster Linie die Personalabteilung wissen, worauf es bei einem solchen System ankommt.

Eberhard Häcker
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Verfasst von
DP
Eberhard Häcker

Eberhard Häcker ist seit vielen Jahren selbstständig als externer Datenschutz­beauftragter tätig.