Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Hintergrund
17. April 2019

Post-Quanten-Kryptografie

DP+
Post-Quanten-Kryptografie
Bild: iStock.com / peshkov
0,00 (0)
Zum Stand der Technik
Datenschutz ist ohne Verschlüsselung undenkbar. Viele der klassischen Verschlüsselungsverfahren stehen jedoch vor dem Aus – wenn die Entwicklung von Quantencomputern weitere Fortschritte macht. Wie Verschlüsselung in Zukunft aussehen könnte, zeigt dieser Beitrag.

Notice: Undefined index: ua in /srv/httpd/sites/dspraxis_ww2/htdocs/wp-content/themes/weka/inc/Features/Request.php on line 51

Quantencomputer sind in aller Munde – sie sollen das Tempo von Berechnungen massiv steigern. Doch kaum jemand weiß, was sich hinter diesem Begriff verbirgt.

Was sind Quantencomputer eigentlich?

Ein gewöhnlicher Computer arbeitet nach dem binären Zahlensystem. Register und Speicherelemente können immer nur genau einen der Zustände „0“ oder „1“ annehmen. Mithilfe der booleschen Algebra lassen sich daraus Verfahren entwickeln, nach denen Computer Programme abarbeiten.

Quantencomputer haben ebenfalls Speicherelemente – Qubits genannt –, die die Zustände „0“ und „1“ annehmen können. Das kann beispielsweise der Drehimpuls eines einzelnen Elektrons sein („Spin“).

Dr.-Ing. Markus a Campo
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Verfasst von
Markus Acampo
Dr.-Ing. Markus a Campo

Dr.-Ing. Markus a Campo arbeitet als unabhängiger Berater, Auditor und Gutachter im Bereich der Informationssicherheit.