Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier
Analyse
30. August 2019

Modernes DNS: mehr Sicherheit und mehr Privatsphäre?

DP+
Modernes DNS: mehr Sicherheit und mehr Privatsphäre?
0,00 (0)
Unsichere „Telefonauskunft“
DNS ist dafür zuständig, einen Domainnamen der zugehörigen IP-Adresse zuzuordnen. Derzeit ist der Dienst alles andere als sicher – doch die Sicherheitslösungen, die momentan verfügbar sind, haben ihre Tücken.

Notice: Undefined index: ua in /srv/httpd/sites/dspraxis_ww2/htdocs/wp-content/themes/weka/inc/Features/Request.php on line 51

Einer der fundamentalsten Dienste im Internet ist der DNS-Dienst. DNS steht für Domain Name Service.

Der Service „kennt“ die IP-Adresse, die hinter einer URL steckt. Immer wenn wir einen Namen, z.B. „www.datenschutzpraxis.de“, in den Rechner tippen, findet der DNS-Dienst die IP-Adresse, hier 194.15.165.104.

Ohne DNS müssten wir die IP-Adressen auswendig wissen und die Nummernfolge direkt in den Browser eintippen.

Prof. Dr. Rainer W. Gerling
+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.
Verfasst von
Rainer Gerling
Prof. Dr. Rainer W. Gerling

Prof. Dr. Rainer W. Gerling ist IT-Sicherheitsbeauftragter der Max-Planck-Gesellschaft und stellv. Vorsitzender des Vorstands der GDD e.V.