Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Fit für die DSGVO finden Sie jetzt hier

Facebook

Grenzüberschreitende Verarbeitung innerhalb der EU

Facebook hat seinen Hauptsitz in Irland. Die belgische Datenschutzaufsicht ist der Auffassung, dass Facebook DSGVO-Vorschriften verletzt. Sie informiert die irische Aufsichtsbehörde. Die tut nichts. Kann die belgische Aufsichtsbehörde gewissermaßen ersatzweise gegen Facebook vorgehen? Die Antwort des EuGH ist für alle Unternehmen wichtig, die in mehr als einem Mitgliedstaat der EU Daten verarbeiten, nicht etwa nur für große Konzerne.

Gratis
Der BfDI verlangt, dass Ministerien und Behörden zm Ende des Jahres Facebook verlassen müssen. Ein datenschutzkonformer Betrieb ist nicht möglich!
Bild: Tashatuvango / iStock / Getty Images Plus
Facebook

Dürfen Bundesministerien und -behörden Fanpages in Facebook betreiben? Nein. Das sagt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationssicherheit (BfDI) – und verlangt, dass die Institutionen bis Ende dieses Jahres Facebook verlassen.

Gratis
Nationale Datenschutzbehörden dürfen jetzt auch gegen Aktivitäten von Facebook vorgehen. Obwohl deren Hauptsitz in einem anderen Land liegt!
Bild: VanReeel / iStock / Getty Images Plus
EuGH-Urteil

Können nationale Datenschutzbehörden auch dann gegen Verstöße von Unternehmen vorgehen, wenn deren Hauptsitz in einem anderen Land liegt? In Ausnahmefällen ja – das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Das Urteil trifft vor allem Facebook hart.

Gratis
EDSA stellt Task-Force speziell für Beschwerden zu Facebook und Google auf
Bild: iStock / Getty Images / AndreyPopov
Europäisches Datenschutzrecht

Halten Google und Facebook das europäische Datenschutzrecht ein? Diese Frage soll europaweit einheitlich beantwortet werden – der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat dafür in der letzten Woche eine eigene Task Force gegründet.

Gratis
Wie datenschutzkonform sind Amazon, Zalando, Facebook & CO?
Bild: gabort71/ iStock / Getty Images
DSGVO in der Umsetzung

Im Auftrag des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz haben Wissenschaftler der Universität Göttingen 35 Onlinedienste unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der Studie zur Umsetzung der DSGVO war aus Sicht des Datenschutzes jedoch eher ernüchternd.

Facebook Fanpages

Mit Spannung war dieses Urteil erwartet worden. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden.

Gratis
Facebook bereitet Nutzer auf geänderten GPS-Zugriff vor
Bild: GettyImagesPlus / iStock / nito100
Facebook

Google und Apple bereiten jeweils den Start neuer Versionen ihrer Betriebssysteme vor. Darin werden Zugriffsrechte unter dem Aspekt des Datenschutzes neu geregelt. Das scheint Facebook zu beunruhigen.

Gratis
Urteil des EuGH zu Like-Buttons von Facebook
Bild: iStock.com / marchmeena29
Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in dieser Woche ein Urteil zur datenschutzkonformen Einbindung des Facebook-Like-Buttons gefällt. Unternehmen, die eine solche Funktion auf ihren Webseiten integrieren, sollten die Verwendung genau überprüfen.

Gratis
Datenschützer wollen Kryptogeld von Facebook prüfen
Bild: marchmeena29 / iStock / Getty Images Plus
Facebook

Für viel Aufsehen sorgte der Vorstoß von Facebook, eine eigene Kryptowährung herausgeben zu wollen. Der EU-Datenschutzbeauftragte kündigte an, sich das neue Bezahlverfahren genau ansehen zu wollen. Wenig überraschend, sorgt das US-Unternehmen doch regelmäßig für Schlagzeilen wegen des Umgangs mit den Daten seiner Nutzer.

Gratis
Facebook erhält Milliardenstrafe
Bild: Garsya / iStock / Getty Images
FTC verhängt Geldstrafe

Das soziale Netzwerk rechnet wegen seiner Praxis der Datenweitergabe mit einer Strafe im Milliardenbereich. Als weitere Konsequenz soll der Datenschutz verstärkt werden.

1 von 2
Datenschutz PRAXIS - Der Podcast
Vielen Dank! Ihr Kommentar muss noch redaktionell geprüft werden, bevor wir ihn veröffentlichen können.