Abo
3. Mai 2019

So gehen Sie bei Auskunftsverlangen der Polizei vor

Fast jedes Unternehmen kennt die Situation: Die Polizei ruft an und fordert zur Übermittlung von Informationen auf. Was tun? Die Checkliste zeigt in 4 Schritten, wie Sie vorgehen.

Meist verlangt die Polizei Bilder der Videoüberwachungskamera, die Namen und IP-Adressen der Mitarbeiter oder auch schlicht Informationen zum Fahrer eines Firmenwagens.

Aber wann darf überhaupt eine Herausgabe erfolgen? Gut, wenn sich ein Unternehmen im Vorfeld Gedanken dazu macht und Leitlinien festlegt,  um die eigenen Risiken einer unzulässigen Übermittlung zu minimieren.

Lesen Sie mehr dazu im Beitrag Auskunftsverlangen der Polizei

Dateigröße: 70 KB
Seitenanzahl: 2
Dateiformat: DOC