Abo
27. Februar 2012

Muster: Datenschutzerklärung

Hier finden Sie ein ausführiches Muster für eine Datenschutzerklärung, die neben anderen wichtigen Punkten auch das Einbinden von Social Plug-ins wie den Facebook Like-Button, Google+ und ähnlichen Diensten berücksichtigt.

Dieses Muster für eine Datenschutzerklärung ist allgemein gehalten und lässt sich ohne entsprechende Änderungen und Ergänzungen nicht auf jeden Einzelfall und jedes Unternehmen anwenden.

Informationen zu Social Plug-ins

Insbesondere beim Einbinden von Facebook, Google+ und ähnlichen Diensten sollten aus Gründen der Vorsicht alle verwendeten Plug-ins und Tools separat in der Datenschutzerklärung aufgeführt werden. Dies ist im Muster nur beispielhaft für den „Like“-Button von Facebook und für Google Analytics beziehungsweise Google +1 erfolgt.

Immer den Einzelfall berücksichtigen

Andere Erweiterungen und Werkzeuge lassen sich in ähnlicher Weise aufführen, wobei Sie immer den konkreten Einzelfall berücksichtigen müssen.

Das Muster für eine Datenschutzerklärung enthält zusätzlich Hinweise auf die Punkte

  • Datensicherheit,
  • Ansprechpartner Datenschutz und
  • für das Herunterladen und Ausdrucken der Datenschutzerklärung.

Im Muster kursiv gedruckte Punkte müssen Sie auf jeden Fall auf Ihr Unternehmen hin anpassen.

Dateigröße: 68 KB
Seitenanzahl: 6
Dateiformat: DOC