12. November 2012

Download Mitarbeiterinformation: Sensible Daten, sensible Apps

Zeigen Sie in Ihrer Unterweisung, wie weit die Datenverarbeitung mit Apps inzwischen geht: Apps werden zu mobilen Gesundheitsmanagern und halten Patientendaten vor.

Apps im Gesundheitsbereich ohne ausreichenden Schutz lassen einen tiefen Einblick in den Gesundheitszustand des Smartphone-Besitzers zu. Laut BITKOM hat im Schnitt jeder Smartphone-Nutzer 23 Apps installiert. Gegenwärtig gibt es mehr als 15.000 verschiedene Apps im Bereich Gesundheitswesen.

Mit der aktuellen Mitarbeiterinformation „Sensible Daten, sensible Apps“ können Sie Smartphone- und Tablet-Nutzer auf die Gefahren der Installation unseriöser Apps aufmerksam machen.

Dateigröße: 60 KB
Seitenanzahl: 1
Dateiformat: DOC

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln