24. März 2014

Download Mitarbeiterinformation: Malware-Verbreitung

Die Verbreitung von Schadprogrammen kann auch durch den Datenaustausch zwischen PCs und Smartphones geschehen, die über keinen Anti-Malware-Schutz verfügen.

Neue Schadprogramme beschränken sich nicht nur auf bestimmte Betriebssysteme – sie können sowohl Smartphones als auch PCs befallen. Bei der Verbindung von verschiedenen Endgeräten und der Daten-Synchronisation sollte unbedingt ein aktiver Anti-Malware-Schutz vorhanden sein. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter anhand der aktuellen Arbeitshilfe.

Dateigröße: 58 KB
Seitenanzahl: 1
Dateiformat: DOC

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln