27. Januar 2014

Download Mitarbeiterinformation: Datensparsamkeit: Vorbeugen ist besser als löschen

Schon bei der Eingabe einer Statusnachricht beginnt bereits die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch das jeweilige Online-Medium.

Nicht nur beim Anklicken oder Aufrufen von Inhalten erhalten Online-Dienste wie Facebook Daten über die Nutzer, sondern auch bei jeder Form der Eingabe – sogar dann, wenn sie vor der Veröffentlichung wieder gelöscht werden. Deshalb raten Experten zur Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Die aktuelle Arbeitshilfe hilft bei der Sensibilisierung.

Dateigröße: 48 KB
Seitenanzahl: 1
Dateiformat: DOCX

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln