19. April 2010

Download Checkliste: Videoüberwachung: Anforderungen an ein Videosystem

Der öffentliche Raum ist mit Videoüberwachungen gepflastert. Und auch in Unternehmen ist mindestens im Eingangsbereich Videoüberwachung an der Tagesordnung.
Plant auch Ihr Unternehmen die Einführung von Videoüberwachung, sollten Sie unbedingt einen Blick auf diese Checkliste werfen. Sie zeigt die wichtigsten Kriterien, die ein Videosystem erfüllen sollte, um datenschutzkonform zu sein.

Die Videoüberwachung wird in unserem digitalen Zeitalter immer mehr zur Normalität. Doch was auf öffentlichen Plätzen akzeptiert wird, ist in Unternehmen verboten. Eine flächendeckende Überwachung ist meist nicht möglich, um die Mitarbeiter nicht illegal zu beobachten. Sorgen Sie schon von Anfang an für eine datenschutzkonforme Videoüberwachung in Ihrem Unternehmen, damit die Datenschutzaufsichtsbehörde nicht bei Ihnen einschreiten muss.

Anforderungen an ein Videosystem

Dafür müssen Sie gewisse Anforderungen erfüllen. Hat Ihr Videosystem beispielsweise eine Zugriffskontrolle in Form eines Kennwortschutzes oder Ähnlichem, um es vor dem Zugriff Dritter zu schützen? Und falls Sie diesen, trotz Zugriffskontrolle, nicht verhindern können, sollten Sie eine unerkannte Manipulation erkennen. Achten Sie auf die Verschlüsselung Ihrer Daten und werden diese auch fristgerecht gelöscht? Diese und noch einige weitere Forderungen müssen Sie für Ihr Videosystem erfüllen können. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir Ihnen eine Checkliste bereitgestellt, welche dafür sorgt, dass Sie keine dieser Regeln vergessen.

Dateigröße: 62 KB
Seitenanzahl: 1
Dateiformat: DOC

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln