7. März 2016

Download Checkliste: Verwaltung von SIM-Karten

Ein nicht ganz alltägliches Datenschutz-Thema: Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die SIM-Karten-Verwaltung in Ihrem Unternehmen oder bei Ihren Mandanten gemacht? Die Checkliste gibt Ihnen einen Leitfaden für die Prüfung an die Hand.

Zum einen sollten Datenschutzbeauftragte wissen, was die neue eSIM für den Datenschutz in ihrem Unternehmen bedeutet. Doch noch wichtiger ist es, zu wissen, wie es gegenwärtig um die Verwaltung der SIM-Karten in den unternehmenseigenen Smartphones steht. Denn die SIM-Karte spielt für die Identitätskontrolle eine zentrale Rolle.

SIM steht für Subscriber Identity Module. Die SIM-Karte ist also ein Identitätsmodul. Und sie hat eine weitere, oftmals übersehene Funktion: Sie speichert Daten, und zwar personenbezogene Daten wie das Adressbuch oder SMS.

Die Checkliste gibt Hinweise auf die wichtigsten Fragen, denen Sie als Datenschutzbeauftragter nachgehen sollten.

Dateigröße: 49 KB
Seitenanzahl: 1
Dateiformat: DOCX

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln