31. Juli 2008

Download Muster: Arbeitsanweisung Poststelle

Hier finden Sie das Muster einer Arbeitsanweisung für die Poststelle im Unternehmen. Verhindern Sie mit dieser Arbeitsanweisung, dass die Mitarbeiter unwissentlich das Briefgeheimnis verletzen.

Bekommen Sie gerne schon geöffnete Briefe, die aber eigentlich an Sie adressiert sind? Nein, keiner möchte das, denn es können oftmals personenbezogene Daten beinhaltet sein, die niemanden sonst etwas angehen. Um dies auch in Ihrem Unternehmen zu verhindern, sollten Sie Ihre Mitarbeiter klar darüber informieren, welche Briefe geöffnet werden dürfen und welche nicht. Stellen Sie klare Regeln auf, um nicht das Briefgeheimnis bzw. das Post- oder Fernmeldegeheimnis zu verletzen. Dieser Download führt beispielhaft auf, welche Briefe für die Poststelle ein Tabu sind und welche geöffnet werden sollen. Um die Mitarbeiter außerdem von der Wichtigkeit dieser Regeln zu überzeugen, ist ein Auszug aus dem Strafgesetzbuch beigelegt.

Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über das Briefgeheimnis, indem Sie die Mitarbeiterinformation passend für Ihr Unternehmen ändern und aushändigen.

Dateigröße: 48 KB
Seitenanzahl: 3
Dateiformat: DOC

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln