Ratgeber
/ 06. März 2019

So verhindern Sie den Fehlversand von E-Mails

Viele Datenpannen, die Verantwortliche derzeit an die Aufsichtsbehörden melden, sind Fehlversendungen von Unterlagen mit personenbezogenen Daten. Besonders fehleranfällig sind dabei E-Mails.

Im Januar 2012 legte ein Vorfall den Mailverkehr im Deutschen Bundestag teilweise um 30 Minuten und mehr lahm: Eine Mitarbeiterin hatte die Nachricht, wonach ein Handbuch in neuer Auflage erschienen sei, mit der Bitte beantwortet, ein Exemplar für sie mitzubestellen.

Aus Versehen drückte sie „allen…

+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Datenschutz-PRAXIS-Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.