Analyse
/ 05. Januar 2022

EDSA: Anordnung von Maßnahmen in Eilfällen

Ein Unternehmen soll in der EU nur eine einzige Datenschutzaufsichtsbehörde als Ansprechpartnerin haben. In Ausnahmefällen kann es mit einer Aufsicht aus einem anderen Mitgliedstaat konfrontiert sein. Ein aktueller Fall zeigt, wie wichtig dann die Rolle des EDSA ist.

Ihr Unternehmen verarbeitet Daten in Deutschland, hat aber auch Kunden in Finnland. Von der deutschen Datenschutzaufsicht hören Sie nie etwas, schon gar nichts Negatives. Plötzlich flattert eine Anordnung der finnischen Datenschutzaufsicht ins Haus. Der Inhalt: Ihrem Unternehmen ist es ab sofort verboten, Daten finnischer Kunden zu verarbeiten. Kann das sein?

+

Weiterlesen mit DP+

Sie haben noch kein Datenschutz-PRAXIS-Abo und möchten weiterlesen?

Weiterlesen mit DP+
Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche
Profitieren Sie von kurzen, kompakten und verständlichen Beiträgen.
Kein Stress mit Juristen- und Admin-Deutsch
Lesen Sie praxisorientierte Texte ohne Fußnotenapparat und Techniker-Sprech.
Sparen Sie sich langes Suchen
Alle Arbeitshilfen und das komplette Heftarchiv finden Sie online.