Technischer Datenschutz

Fachartikel

mehr
Gratis
10. Februar 2019 - Schlüssel zum Datenschutz

Schritt für Schritt zum Berechtigungskonzept

Ohne Berechtigungskonzept kein Datenschutz
Bild: KrulUA / iStock / Thinkstock

Das Berechtigungskonzept muss abbilden, welche Zugriffe im Datenschutz jeweils erlaubt sind und welche nicht. Ist das Berechtigungskonzept zu strikt, hemmt es die Produktivität. Ist es zu lasch, sind die Daten in Gefahr. Trends wie Cloud, Mobility, Big Data und IoT machen es nicht leichter, ein solches Konzept auf die Beine zu stellen. Wir zeigen, worauf es ankommt.

weiterlesen
Abo
23. Januar 2019 - Recht auf Löschung

Löschen oder Vernichten: Was ist der Unterschied?

Wann löschen, wann vernichten?
aber nicht in allen

Müssen personenbezogene Daten gelöscht werden, stellt sich die Frage: Reicht es aus, die Daten aus der Datenbank zu entfernen, oder sind die Speichermedien, auf denen sich die Daten befinden, zu vernichten? Wie so oft im Datenschutz lautet die Antwort: Es kommt darauf an!

weiterlesen
Gratis
17. Januar 2019 - Folgen für den Datenschutz

Was sich aus dem aktuellen Cyber-Vorfall lernen lässt

Aktueller Cyber-Vorfall
Bild: Nastco / iStock / Getty Images

Anfang Januar 2019 wurde ein neuer Fall unbefugter Veröffentlichung von persönlichen Daten und Dokumenten im Internet der breiten Öffentlichkeit bekannt. Auch wenn es nur ein Beispiel von vielen ist, lassen sich aus dem Fall Schlüsse für die tägliche Praxis im Datenschutz ziehen.

weiterlesen

Fachnews

mehr
Wie ist es mit dem Datenschutz in der Blockchain bestellt? Das BSI führte dazu eine Untersuchung durch. (Bild: NicoElNino / iStock / Getty Images Plus)
Bild: NicoElNino / iStock / Getty Images Plus

Neben den beiden Trendthemen Internet der Dinge (IoT) und Künstliche Intelligenz (KI) elektrisiert die Wirtschaft gerade die Technologie der Blockchain. Sie soll klassischen Datenbanken überlegen sein und neue digitale Prozesse ermöglichen. Das BSI hat sich nun mit dem Sicherheitskonzept der Blockchain und dem Datenschutz auseinandergesetzt.

weiterlesen
Die Cloud-Angebote von Adobe gehen mit der Datenschutz-Grundverordnung konform (Bild: ipopba / iStock / GettyImagesPlus)
Bild: ipopba / iStock / GettyImagesPlus

Adobe hat sich eine marktführende Position bei Cloud-Lösungen für die der Kreativbranche erarbeitet. Da spielen Datenschutz und Datensicherheit eine große Rolle. Das Unternehmen verkündet jetzt die Validierung seiner Dienste unter Berücksichtigung der DSGVO.

weiterlesen

Downloads

mehr
Abo

Download Demo-Dateien und Tools: PDF- und Office-Dateien untersuchen

Ransomware & Co. abwehren – eine der großen aktuellen Herausforderungen. Dazu gehört unter anderem, einen genauen Blick ins Innenleben von PDF- und Office-Dateien werfen zu können. Aber so, dass keine Gefahr besteht. Beispiele, wie sich das bewerkstelligen lässt, finden Sie hier.