Fachnews zum Thema Technischer Datenschutz

Die 100. Sitzung der DSK
Bild: Manuta / iStock / Getty Images Plus

Wie kann Windows 10 datenschutzkonform eingesetzt werden? Was ist von der Aufweichung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu halten? Braucht Deutschland eine zentrale Datenschutzaufsicht? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der 100. Sitzung der Datenschutzkonferenz (DSK).

weiterlesen
2. Dezember 2020 - Schufa-Auskunft

Projekt der Schufa wird zum Desaster

Schufa will die Kontoauszüge millionen Deutscher durchleuchten.
Bild: AndreyPopov / iStock / Getty Images Plus

Will die Schufa Millionen Kontoauszüge durchstöbern und umfassende Persönlichkeitsprofile der Deutschen erstellen? „Ja“ – warnt der Rechercheverbund von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung und beruft sich dabei auf interne Quellen. Datenschützer sind entsetzt über das Projekt „Schufa Check Now“ – und der Vertragspartner O2 bricht die Zusammenarbeit mit der Schufa ab.

weiterlesen
25. November 2020 - Standardvertragsklauseln

Lob für Microsoft: Nutzerrechte werden gestärkt

Microsoft ergänzt die Standardvertragsklauseln.
Bild: brankokosteski / iStock / Getty Images Plus

Wie können die Rechte von Nutzern gestärkt werden? Dafür hat Microsoft als einer der größten Anbieter von IT-Produkten für Unternehmen und Behörden weltweit einige Vorschläge gemacht. Der Konzern reagiert damit auf das sogenannte Schrems II-Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum internationalen Datentransfer – und erntet viel Lob von Datenschützern.

weiterlesen
Geheimdienste dürfen wohl bald auf Whatsapp mitlesen
Bild: marchmeena29 / iStock / Getty Images

Ist eine verschlüsselte Kommunikation über Online-Dienste wie Whatsapp, Threema oder Signal weiterhin möglich? „Nein“ sagen die Regierungen der Europäischen Union. Laut Medienberichten wollen sie die Verschlüsselung von Online-Diensten kippen.

weiterlesen
11. November 2020 - Corona-Warn-App

Pro und Contra: Datenschutz bei der Corona-Warn-App

Der Datenschutz bei der Corona-Warn-App steht in der Diskussion.
Bild: kzenon / iStock / Getty Images Plus

Immer mehr Menschen infizieren sich mit Corona. Sollen die Gesundheitsämter deshalb Zugriff auf die Corona-Warn-App bekommen? Etliche Politiker fordern das – und überlegen, dabei den Datenschutz weniger streng zu nehmen.

weiterlesen
4. November 2020 - Datenschutz in Schulen

Neues Pilotprojekt: Microsoft Office in Schulen

Microsoft Office in Schulen: Landesdatenschützer begleitet Pilotprojekt
Bild: vladwel / iStock / Getty Images Plus

Können Schulen einfach, sicher und datenschutzkonform mit einer speziell für den Schulbereich konfigurierten Version von Microsoft Office 365 arbeiten? Darum geht es in einem mehrwöchigen Pilotprojekt des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, das der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI) als Berater begleitet.

weiterlesen
23. Oktober 2020 - Datenschutzaufsichtsbehörden

Checkliste technische & organisatorische Maßnahmen

Um die DSGVO umzusetzen, müssen technische und organsiatorische Maßnahmen zusammenspielen
Bild: iStock.com / PavelVinnik

Wer personenbezogene Daten verarbeitet, muss sie mit wirksamen technischen und organisatorischen Maßnahmen schützen – das fordert die DSGVO. Wie das in der Praxis geht, zeigt eine Checkliste des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht.

weiterlesen
1. Oktober 2020 - Corona & Datenschutz

Sammelt Google Daten über die Corona-Warn-App?

Contact-Tracing-App
Bild: Porfirio Malacoda / iStock / Getty Images Plus

Mehr als 18 Millionen Menschen nutzen bereits die Corona-Warn-App in Deutschland, die vor etwas mehr als 100 Tagen eingeführt wurde. Datenschützer sehen die Contact-Tracing-App positiv, schätzen ihre Kombination mit den Google Play Services aber als äußerst problematisch ein.

weiterlesen