Fachartikel zum Thema Technischer Datenschutz

Gratis
6. November 2018 - Automatisierten Datenmissbrauch abwehren

Bot-Manager: Erkennen Sie gefährliche Angreifer im Internet

Bot-Manager können Mensch und Maschine unterscheiden
Bild: Akamai

Werden Zugangsdaten gestohlen und missbraucht, müssen keine menschlichen Angreifer aktiv sein: Bots können automatisiert Nutzerdaten abgreifen und zweckentfremden. Schutzmaßnahmen gegen solche Bots sollten berechtigte Nutzer und bösartige Bots unterscheiden können. Hierfür gibt es intelligente Lösungen, sogenannte Bot-Manager.

weiterlesen
Gratis
29. Oktober 2018 - Löschpflichten

Daten aus der Google Cloud löschen – so geht’s!

Cloud-Daten löschen
Bild: paisan191 / iStock / Getty Images

Beim Datenschutz in der Cloud spielt die Frage, wie sich personenbezogene Daten zuverlässig löschen lassen, eine wichtige Rolle. Deshalb sollten Unternehmen bei der Wahl ihrer Cloud-Anbieter auf deren Löschverfahren achten. Google hat nun erklärt, wie die Datenlöschung bei der Google Cloud Plattform funktioniert.

weiterlesen
Gratis
23. Oktober 2018 - Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

Intelligente IT-Sicherheit für mehr Datenschutz

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen
Bild: julos / iStock / Getty Images

Unbekannte Schadsoftware bereitet dem klassischem Virenschutz Probleme, da es keine Malware-Signatur zur Erkennung gibt. Malware-Erkennung, die die Intelligenz einer Security-Cloud nutzt, bereitet dem Datenschutz Probleme, wenn diese Nutzerdaten auswertet. Die NetEvents-Konferenz in Portugal präsentierte eine Alternative.

weiterlesen
Gratis
18. Oktober 2018 - Internet Security Days 2018

DSGVO im Fokus der IT-Sicherheitsbranche

DSGVO und IT-Sicherheit
Bild: NicoElNino / iStock / Getty Images

IT-Sicherheitskonferenzen wie die Internet Security Days 2018 zählen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu den Top-Themen für die Security-Branche. Das verdeutlicht, wie wichtig der Datenschutz für das Geschäft der IT-Sicherheitsanbieter geworden ist. Aber auch, dass zielgerichtete Unterstützung für den Datenschutz zu erwarten ist.

weiterlesen
Gratis
8. Oktober 2018 - Datenschutzkonzept nach DSGVO

Schritt für Schritt zum Löschkonzept

Schritt für Schritt zum Löschkonzept
Bild: Andranik Hakobyan / iStock / Getty Images

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) machen Vorgaben zur Löschung personenbezogener Daten. Daher empfiehlt es sich, ein Löschkonzept zur Umsetzung zu entwickeln. Hier unterstützt die Norm DIN 66398.

weiterlesen
Abo
24. September 2018 - Datenisolierung in der Cloud

So funktioniert Mandantentrennung in der Cloud

Nicht nur der Cloud-Anbieter ist für die Sicherheit verantwortlich. Auch die Cloud-Nutzer müssen dazu beitragen.
Bild: iStock.com / ALotOfPeople

Setzen Verantwortliche Public-Cloud-Dienste ein oder nutzen sie Cloud-Services Dritter mit, müssen sie ihre Daten besonders schützen. Ein wichtiger Baustein von mehreren ist dabei die Datenisolierung.

weiterlesen
Gratis
24. September 2018 - Datenschutz-Grundverordnung und Kundendaten

Wie CRM-Systeme die DSGVO umsetzen

CRM-Systeme im Einklang mit der DSGVO
Bild: Lena_Datsiuk / iStock / Getty Images

CRM-Lösungen haben eine zentrale Bedeutung, wenn es um den Schutz von Kundendaten und die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) geht. Wir geben einen Überblick über neue Datenschutz-Funktionen von CRM-Lösungen.

weiterlesen
Gratis
17. September 2018 - Privacy Policy nicht nur für Websites und vernetzte Fahrzeuge

Datenschutzerklärung für das Internet der Dinge (IoT)

Datenschutzerklärung im Internet of Things
Bild: metamorworks / iStock / Getty Images

Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden haben einen Mustertext veröffentlicht, mit dem Hersteller über die Datenverarbeitung in Autos informieren können. Nutzen Sie den Text als Beispiel, um über die Datenverarbeitung bei allen betrieblich genutzten IoT-Lösungen aufzuklären.

weiterlesen
Abo
11. September 2018 - Sicherheit der Verarbeitung

E-Mail-Verschlüsselung: Was fordert der Datenschutz?

Verschlüsselung vertraulicher Daten ist in der Praxis bisher die Ausnahme, auch bei E-Mails, die ungeschützt über das Internet übertragen werden
Bild: D3Damon/ iStock / Getty Images

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nennt Verschlüsselung als Maßnahme für die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Müssen deshalb alle E-Mails von nun an verschlüsselt werden? Es kommt darauf an – auf die E-Mails und die Art der Verschlüsselung.

weiterlesen
Gratis
10. September 2018 - Sicherheit der Verarbeitung

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Sinnvoll oder nicht?

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Zwar angreifbar, aber immer noch sinnvoll
Bild: nicescene / iStock / Getty Images

Wie personenbezogene Daten schützen, wenn der einfache Passwortschutz nicht ausreicht? Dafür bieten sich Verfahren der Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Doch Vorsicht: Auch diesen verstärktem Zugangsschutz haben Angreifer schon geknackt. Was bedeutet das für den Datenschutz?

weiterlesen