Datenschutzschulung

17. Juli 2019 - Datenschutz allgemein

So ungeschützt sind Ihre Firmengeheimnisse unterwegs

Eine Studie von Kaspersky zeit - Mitarbeiter sind auf Reisen unaufmerksam und geben Firmengeheimnisse preis.
Bild: kasto80 / iStock / Getty Images Plus

Das auf Sicherheitslösungen spezialisierte Unternehmen „Kaspersky“ konnte sprichwörtlich alles mithören und mitlesen, was Angestellte unterwegs auf Reisen unbedacht an Datengeheimnissen preisgaben.

weiterlesen
Das Unternehmen Proofpoint veröffentlicht die Studie "Beyond the Phish". Diese zeigt, dass Phishing immer noch zu den größten IT-Risiken zählt.
Bild: faithiecannoise / iStock / Getty Images Plus

Bereits zum vierten Mal legt das Unternehmen Proofpoint den Report „Beyond the Phish“ vor. Er untersucht jährlich den Kenntnisstand von Anwendern rund um das Thema Phishing, Datenschutz und Datensicherheit. Das Ergebnis offenbart teilweise massive Wissenslücken.

weiterlesen
16. Juli 2019 - Datenschutz-Kongress

IDACON 2019: Datenschutz-Wissen auf neuestem Stand

Datenschutz-Kongress IDACON 2019 in München
Schon zum 19. Mal trifft sich die Datenschutz-Familie auf der IDACON

Vom 22. bis 24. Oktober trifft sich zum 19. Mal die deutsche Datenschutz-Familie zum aktuellen Austausch unter Experten in München. Spannende Vorträge, zwei parallele Fachforen, 5 Intensiv-Seminare und ein „cyber-kriminelles“ Abendprogramm laden zum Wissensaustausch auf Augenhöhe ein.

weiterlesen
23. Mai 2019 - Datenschutz allgemein

IT-Grundschutz-Berater: Zertifizierung nach BSI

BSI stellt Zertifizierungsangebot zur Verfügung (Bild: Bet_Noire / iStock / GettyImagesPlus)
Bild: Bet_Noire / iStock / GettyImagesPlus

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sieht Schwächen in Unternehmen und Behörden, Sicherheits-Maßnahmen für personenebezogene Daten zu planen und umzusetzen. Ein Zertifizierungsangebot der Behörde soll hier unterstützen.

weiterlesen
Wie intensiv müssen Datenschutz-Schulungen sein?
Bild: iStock.com / skynesher

Es klaffen mitunter größere Lücken zwischen der gesetzlichen Anforderung, im Datenschutz zu unterrichten, und der betrieblichen Realität von Datenschutz-Schulungen. In einer Kurzumfrage haben wir die Leser des Datenschutz-PRAXIS-Newsletters zu diesem Thema befragt und viele Antworten erhalten. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen kurz vor.

weiterlesen
31. Januar 2019 - Datenschutz-Schulung

Datenschutz in Schule und Kindergarten

Datenschutz schon im Kindergarten?
Bild: iStock.com / svetikd

Wann ist der beste Zeitpunkt, um sich erstmals mit dem Thema Datenschutz auseinanderzusetzen? Die Pädagogische Hochschule Zürich vertritt die Ansicht, dass man damit nicht früh genug beginnen kann. Sie stellt Lernmaterialien vor, die sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter richten.

weiterlesen
5. Dezember 2018 - Technisch-organisatorische Maßnahmen

Neues Whitepaper erklärt die E-Mail-Verschlüsselung

Whitepaper zur E-Mail-Verschlüsselung
Bild: Natali_Mis / iStock / Getty Images

In seinem Lagebericht für das Jahr 2017 hat das Bundeskriminalamt fast 86.000 Fälle von Cybercrime verzeichnet. Eine Zunahme von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei lassen sich viele Fälle durch ein einfaches Mittel verhindern – die Verschlüsselung von E-Mails.

weiterlesen
7. August 2018 - Technisch-organisatorische Maßnahmen

Office-Dokumente: Gefährdungspotenzial bleibt hoch

Office-Dokumente sind nach wie vor Einfallstor für Angriffe
Bild: iStock.com / 4X-image

Angriffsversuche über besonders präparierte Office-Daten gibt es seit vielen Jahren. Derzeit nehmen allerdings die Versuche von Kriminellen, über solche Dateien Schwachstellen in Unternehmensnetzwerken auszunutzen, wieder zu. Das Bewusstsein für das Problem und Vorbeugung sind deswegen nach wie vor nötig.

weiterlesen
Mitarbeiter sind die größten Sicherheitslücken
Bild: BeeBright / iStock / Getty Images

Wie erhalten Angreifer und Kriminelle am leichtesten Zugriff auf die internen Ressourcen eines Unternehmens? Eine Möglichkeit besteht im Einsatz technischer Mittel. Es geht aber auch anders. Wie eine Befragung des BSI ergeben hat, sind die Menschen die größte Schwachstelle in IT-Sicherheitskonzepten.

weiterlesen
Skandal: Spanische Fußballliga spioniert Fans aus
Bild: monkeybusinessimages / iStock / Thinkstock

Die erweiterten Informationspflichten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) brachten in Spanien einen Datenskandal ans Licht, der zeigt, warum jeder Nutzer App-Berechtigungen kontrollieren muss.

weiterlesen