Datenschutzschulung

Fachartikel

mehr
Datenschutz auf Veranstaltungen: Keine Selbstverständlichkeit
Bild: Rawpixel / iStock / Thinkstock
Abo

Datenschutz bei Veranstaltungen

24. Februar 2017 - Teilnehmerlisten und -urkunden

Der Volksmund sagt: „Die Schuster tragen die schlechtesten Schuhe.“ Auch wenn wir als Datenschutzbeauftragte das nicht gern hören: Manchmal machen selbst Datenschutzbeauftragte schnell Daten zugänglich, die verborgen bleiben sollten. Denken Sie beispielsweise an Teilnehmerlisten und Urkunden bei Schulungen. Wie gehen Sie in der Praxis damit um?

weiterlesen
Add-ons: Hier das Beispiel Kaspersky
Screenshot O. Schonschek
Abo

Add-ons für den Browser: Darauf müssen Nutzer achten

22. Februar 2017 - Vorsicht vor kleinen Spionen

Über kleine Erweiterungen (Add-ons, Plug-ins) erhalten Webbrowser noch mehr Funktionen, als sie schon im Standard besitzen. Leider haben einige Erweiterungen mehr im Gepäck, als die Anbieter sagen: Sie spionieren die Nutzer aus. Darunter sind sogar Add-ons, die eigentlich zusätzlichen Datenschutz versprechen. Höchste Zeit, die Internetnutzer im Unternehmen zu sensibilisieren.

weiterlesen
Google Hacks: Schon eine normale Suchmaschine reicht
Bild: HYWARDS / iStock / Thinkstock

Google Hacking: Wie Datendiebe Suchmaschinen missbrauchen

23. Januar 2017 - Sicherheitsrisiko Suchmaschinen

Es ist keine spezielle Hacker-Software nötig, um Schwachstellen und Angriffsziele ausfindig zu machen. Denn auch normale Suchmaschinen lassen sich dafür missbrauchen. Nutzen Sie das sogenannte Google Hacking, um in Ihrer Datenschutz-Unterweisung auf die Risiken offener Sicherheitslücken aufmerksam zu machen.

weiterlesen

Fachnews

mehr
Datenschutz darf auch in der Schule nicht zu kurz kommen
Bild: Vstock LLC / VStock / Thinkstock

Datenschutz-Arbeitsmaterial für Lehrer veröffentlicht

22. November 2016 - Datenschutz in der Schule

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands hat eine umfangreiche Materialsammlung publiziert, die (nicht nur) Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützt, sich selbst und ihre Schülerinnen und Schüler in Sachen Datenschutz zu sensibilisieren.

weiterlesen
Neue Info-Broschüre zur Datensparsamkeit
Bild: scanrail / iStock / Thinkstock

Broschüre zur Datensparsamkeit

24. Juni 2016 - Mitarbeitersensibilisierung

Eine neue übersichtliche Broschüre soll Menschen bei der Nutzung von Computern dazu anhalten, bewusster und sparsamer mit den eigenen Daten umzugehen.

weiterlesen

Downloads

mehr

Download Muster: Mitarbeiter-Umfrage Datenschutz

Nutzen Sie Mitarbeiter-Umfragen, um Lücken im Datenschutz aufzudecken und den Bedarf für weitere Datenschutz-Schulungen zu ermitteln. Das Muster gibt Ihnen dazu wichtige Fragen an die Hand.

Download Checkliste: Selbsteinschätzung Datenschutz

Viele Datenpannen ließen sich durch eine Verhaltensänderung bei den Mitarbeitern vermeiden. Dieser Selbst-Check kann Datenschutzbeauftragte dabei unterstützen, die Kollegen für Datenrisiken zu sensibilisieren.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln