Datenschutzrecht

Fachartikel

mehr
Gratis
9. Juli 2018 - Steine statt Brot vom OLG Köln?

DSGVO & Fotografie: Das Recht am eigenen Bild und die Medien

DSGVO: Journalisten im Vorteil
Bild: Rawpixel / iStock / Getty Images

Bilder von Menschen stellen personenbezogene Daten dar – und zwar auch dann, wenn der Name des Menschen nicht dabei steht. Darüber herrscht unter Juristen Einigkeit. Aber welche rechtlichen Regeln gelten für den Umgang mit solchen Bildern? Ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anzuwenden? Oder weiterhin das Kunsturheberrechtsgesetz (KUG)?

weiterlesen

Fachnews

mehr
12. Juli 2019 - Microsoft

Office 365 an Schulen nicht zulässig

Der hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit stellt fest: Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig.
Bild: Ridofranz / iStock / Getty Images Plus

Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig, soweit Schulen personenbezogene Daten in der europäischen Cloud speichern. Dieser Meinung ist der hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

weiterlesen
Schwerwiegenden Datenpanne im Herbst 2018. Die Fluggesellschaft British Airways muss rund 200 Millionen Euro Strafe zahlen.
Bild: Garsya / iStock / GettyImages

Unabhängig vom nahenden Brexit gilt auch in Großbritannien die DSGVO. Und nach einer schwerwiegenden Datenpanne bekommt die Fluggesellschaft British Airways die Wucht der darin verankerten Sanktionen zu spüren.

weiterlesen
3. Juli 2019 - Datenschutz-Aufsichtsbehörden

Harte Kritik am Datenschutzanpassungsgesetz

Zweites Datenschutzanpassungsgesetz: Benennungspflicht für DSB erst ab 20 datenverarbeitenden Mitarbeitern.
Bild: Thomas-Soellner / iStock / Getty Images Plus

Wie vorab berichtet, hat der Bundestag kurz vor seiner Sommerpause ein zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz verabschiedet. Die bundesdeutschen Datenschützer sehen die enthaltenen Änderungen kritisch.

weiterlesen