Datenschutzrecht

Fachartikel

mehr
Gratis
18. März 2020 - Recht am eigenen Bild, Einwilligung

Foto eines Lehrers im Schuljahrbuch – Widerspruch möglich?

Das Recht am eigenen Bild gilt nicht unbegrenzt
Bild: iStock.com / ferrantraite

Klassenfotos in Jahrbüchern von Schulen sind ein oft diskutiertes Thema. Dabei geht es normalerweise um die Schüler auf diesen Fotos. Aber wie sieht es mit den Lehrern aus? Was ist, wenn ein Lehrer mit seiner Klasse abgebildet ist und er im Nachhinein der Verbreitung dieses Fotos widerspricht?

weiterlesen
Gratis
17. Februar 2020 - Vorgaben des EuGH

Videoüberwachung in einem Gebäude mit Eigentumswohnungen

DSGVO oder altes Datenschutz-Recht? Das macht bei der Videoüberwachung keinen großen Unterschied.
Bild: iStock.com / pixinoo

Streitigkeiten zum Thema Videoüberwachung sind bei Eigentümergemeinschaften häufig. Ein Fall aus Rumänien gab dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) Gelegenheit, grundsätzliche Ausführungen dazu zu machen. Dabei geht er darauf ein, unter welchen Voraussetzungen eine Videoüberwachung gegen den Willen einzelner Eigentümer möglich ist.

weiterlesen
Gratis
16. Januar 2020 - Wichtige Datenschutz-Begriffe

Was sind personenbezogene Daten?

Was genau sind personenbezogene Daten?
Bild: iStock.com / peterhowell

Ob Daten dem Datenschutz unterliegen, hängt davon ab, ob es sich um personenbezogene Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) handelt oder nicht. Damit sind personenbezogene Daten ein Kernbegriff des Datenschutzes. Jedes Datenschutzkonzept sollte damit beginnen, die personenbezogenen Daten zu ermitteln, die verarbeitet werden sollen.

weiterlesen

Fachnews

mehr
Zur Pandemie-Vorsorge dürfen Arbeitgeber auc Gesundheitsdaten zweckgebunden verarbeiten
Bild: iStock.com / da-kuk

Die Pandemie von COVID-19 hinterlässt in allen gesellschaftlichen Schichten und Lebensbereichen offene Fragen. Das gilt ebenfalls für den Umgang mit personenbezogenen Daten während der Krise. Die DSK hat sich auf Hinweise zu diesem Thema verständigt.

weiterlesen
13. März 2020 - Wettbewerbsrecht & Verbandsklage

Verstoß gegen die DSGVO doch abmahnfähig?

DSGVO-Verstöße doch Abmahnfähig?
Bild: Getty Images / iStock / #Urban Photographer

Unter Juristen ist nach wie vor umstritten, ob Verstöße gegen die DSGVO ein Grund für eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung sein können. Bewegung in dieses Thema kommt durch eine aktuelle Entscheidung des OLG Stuttgart, das dies zumindest teilweise bejaht.

weiterlesen
20. Februar 2020 - Künstliche Intelligenz

Geteiltes Echo auf das EU-Weißbuch zu KI

Weißbuch zum Datenschutz im KI-Bereich
KI

Die EU-Kommission hat sich auf Grundprinzipien für die Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI) verständigt. In Einsatzbereichen mit hohem Risiko wie Gesundheit, Polizei oder Verkehr sollen KI-Systeme transparent und nachvollziehbar sein, heißt es im europäischen KI-Konzept.

weiterlesen

Downloads

mehr
Gratis

Download: Beschwerdeformular EU-US Privacy Shield

Verstöße gegen den Privacy Shield haben Folgen, wenn sie den zuständigen Stellen gemeldet werden. Dafür steht seit 21. Februar 2017 ein Beschwerdeformular zur Verfügung. Es stammt von der Gruppe nach Art. 29.