Datenschutzrecht

Fachartikel

mehr
Gratis
20. November 2017 - Arbeitnehmerdatenschutz

Verwertungsverbot für Keylogger-Daten bei Kündigung

Urteil des BAG zum Einsatz eines Keyloggers
Bild: 8vFanI / iStock / Thinkstock

Ein Arbeitgeber gibt sich scheinbar großzügig und kündigt seinen Beschäftigten „freien Zugang zum WLAN“ an. Gleichzeitig erklärt er, „rechtlicher Missbrauch“ sei natürlich nicht erlaubt. Deshalb müsse der Traffic mitgelogged werden. Dürfen diese Log-Daten nach einer Kündigung vor Gericht verwendet werden? Das BAG setzt in seiner Begründung einige wichtige Akzente anders als die Vorinstanzen. Das Urteil bleibt auch unter der DSGVO relevant.

weiterlesen
Gratis
12. November 2017 - Ärger im Verein

Datenschutz im Verein: Wer bekommt welche Daten?

Urteil zum Datenschutz im Verein
Bild: OwenJCSmith / iStock / Thinkstock

Sie sind Mitglied eines Vereins. Können Sie verlangen, dass Ihnen Namen und Anschriften sämtlicher Vereinsmitglieder herausgegeben werden? Angenommen, Sie wollen stattdessen die Mailadressen sämtlicher Mitglieder in Form einer Datei. Können Sie auch das verlangen? Was die Gerichte dazu sagen – und was die DSGVO.

weiterlesen

Fachnews

mehr
20. November 2017 - Datenschutz-Grundverordnung

BvD: Länder sollen einheitlichen Datenschutz sichern

Anpassung der Landesdatenschutzgesetze an DSGVO läuft
Bild: iStock.com / MarkRubens

Die Datenschutz-Grundverordnung räumt den Mitgliedstaaten an einigen Stellen Öffnungsklauseln ein. Nach Ansicht des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. sollten diese dazu genutzt werden, um in den Landesgesetzen möglichst gleichlautende Formulierungen zu finden.

weiterlesen
9. November 2017 - Datenschutz bei Apps

Warum Apps bald Kennzeichnungen tragen könnten

Apps geben Daten an Dritte
Bild: studiogstock / iStock / Thinkstock

Zahlreiche Apps fordern Zugriff auf Daten, die für die Kernfunktionalität nicht erforderlich sind. Für den Anwender ist selten klar, was mit den Daten geschieht. Die Landesregierung von NRW will das mit einer Kennzeichnung ändern.

weiterlesen
Drei Workingpaper in EU-Sprachen übersetzt
Bild: Darrin Klimek / DigitalVision / Thinkstock

Die Artikel-29-Datenschutzgruppe, das unabhängige Datenschutz-Beratungsgremium der Europäischen Kommission, hat die Übersetzung dreier wichtiger Arbeitspapiere in alle europäischen Sprachen abgeschlossen.

weiterlesen

Downloads

mehr
Abo

Download Prüfschema Zweckänderung nach DSGVO

Welche Punkte muss ein Verantwortlicher zukünftig prüfen, um nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Zweckänderung vornehmen zu können? Das umfassende Prüfschema führt durch den Prüfprozess.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln