Fachnews zum Thema Datenschutzorganisation - Seite 2

20. August 2019 - Datenschutz-Aufsichtsbehörden

Fragenkatalog zur DSGVO-Prüfung veröffentlicht

Kriterienkatalog zur DSGVO-Prüfung
Bild: iStock.com / timyee

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen (LfD) hat jetzt ihren Kriterienkatalog zur DSGVO-Prüfung der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Er kann Unternehmen als praktischer Leitfaden für die eigene Datenschutz-Organisation dienen.

weiterlesen
30. Juli 2019 - Datenschutz allgemein

Neuer Datenschutz-Ratgeber für Bürger veröffentlicht

In einem Ratgeber erklärt der bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz, Prof. Dr. Petri, wichtige Datenschutzbegriffe und Betroffenenrechte. Das Buch soll Bürgern als Wegweiser im Datenschutz dienen.
Bild: Rainer Puster / iStock / Getty Images Plus

Über ein Jahr liegt die Einführung der europäischen Datenschutzreform inzwischen zurück. Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD) bringt jetzt einen Wegweiser heraus. Das Buch erklärt wichtige Datenschutzbegriffe und Rechte und hilft den Bürgern Datenschutz besser zu verstehen.

weiterlesen
Die Datenschutzerklärung - Pflicht auf allen Websiten
Bild: WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Zu einer Website gehört zwingend eine ganze Reihe von Pflichtangaben. Die Besucher haben das Recht Informationen zu den Verantwortlichen und zum Umgang mit personenbezogenen Daten zu erhalten. Um Betreibern das Leben zu erleichtern, hat die Datenschutzbehörde in NRW ein Muster für Datenschutzhinweise veröffentlicht.

weiterlesen
Der Verbraucherschutz untersucht den Datenschutz in sozialen Medien
Bild: Nastco / iStock / Getty Images Plus

Das „Marktwächter Team“ der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat den Umgang sozialer Netzwerke mit der DSGVO untersucht. Die Analyse zeigt, dass die Betreiber deutliches Potenzial für Verbesserungen haben.

weiterlesen
22. Juli 2019 - Auswertung der Leserumfrage

Wie wird sich die geänderte Benennpflicht für DSBs auswirken?

Eine große Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer ist nicht davon betroffen, wenn im BDSG die Benennungspflicht für Datenschutzbeauftragte geändert wird
Eine große Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer ist nicht davon betroffen, wenn im BDSG die Benennungspflicht für Datenschutzbeauftragte geändert wird

Von Datenschutz-Experten, Politikern und Interessenvertretern wurde sie lange diskutiert: Die Lockerung der Benennungspflicht eines Datenschutzbeauftragten für deutsche Unternehmen. Wir wollten von den Lesern unseres Datenschutz-PRAXIS-Newsletters wissen, was die Entscheidung für ihre Praxis bedeutet.

weiterlesen
12. Juli 2019 - Microsoft

Office 365 an Schulen nicht zulässig

Der hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit stellt fest: Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig.
Bild: Ridofranz / iStock / Getty Images Plus

Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig, soweit Schulen personenbezogene Daten in der europäischen Cloud speichern. Dieser Meinung ist der hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

weiterlesen
Schwerwiegenden Datenpanne im Herbst 2018. Die Fluggesellschaft British Airways muss rund 200 Millionen Euro Strafe zahlen.
Bild: Garsya / iStock / GettyImages

Unabhängig vom nahenden Brexit gilt auch in Großbritannien die DSGVO. Und nach einer schwerwiegenden Datenpanne bekommt die Fluggesellschaft British Airways die Wucht der darin verankerten Sanktionen zu spüren.

weiterlesen
3. Juli 2019 - Datenschutz-Aufsichtsbehörden

Harte Kritik am Datenschutzanpassungsgesetz

Zweites Datenschutzanpassungsgesetz: Benennungspflicht für DSB erst ab 20 datenverarbeitenden Mitarbeitern.
Bild: Thomas-Soellner / iStock / Getty Images Plus

Wie vorab berichtet, hat der Bundestag kurz vor seiner Sommerpause ein zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz verabschiedet. Die bundesdeutschen Datenschützer sehen die enthaltenen Änderungen kritisch.

weiterlesen
2. Juli 2019 - Datenschutz-Aufsichtsbehörden

BayLDA veröffentlicht Online-Beratungstool

Das BayLDA veröffentlicht ein nuees Onlie Tool zur Beratung von Verantwortlichen, Betroffenen und Interessierten
BayLDA

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat nicht nur die eigene Website überarbeitet. Die Aufsichtsbehörde bietet jetzt auch einen besonderen Service. Denn seit kurzem ist ein Tool für die Online-Beratung auf der Homepage integriert.

weiterlesen
Libra, die neue Kryptowährung von Facebook, soll im Facebook Ökosystem und auf anderen Plattformen nutzbar sein.
Bild: marchmeena29 / iStock / Getty Images Plus

Für viel Aufsehen sorgte der Vorstoß von Facebook, eine eigene Kryptowährung herausgeben zu wollen. Der EU-Datenschutzbeauftragte kündigte an, sich das neue Bezahlverfahren genau ansehen zu wollen. Wenig überraschend, sorgt das US-Unternehmen doch regelmäßig für Schlagzeilen wegen des Umgangs mit den Daten seiner Nutzer.

weiterlesen