Fachartikel zum Thema Datenschutzorganisation - Seite 2

Datenschutz-Dokumentation nach DSGVO und BDSG
Bild: ktsimage / iStock / Thinkstock

Das frühere Verfahrensverzeichnis heißt nun Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten. Was verlangt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) von einem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten? Welche Inhalte muss es haben, damit Verantwortliche ihren Dokumentationspflichten gerecht werden?

weiterlesen
Gratis
7. Mai 2019 - Neues Geschäftsgeheimnis­gesetz - ein Argument für den Datenschutz

Wie Geschäfts­geheimnisse dem Datenschutz helfen können

Top secret - Geschäftsgeheimnisgesetz als Argument für den Datenschutz
Bild: iStock.com / VladSt

Unternehmen müssen Geschäfts­geheimnisse angemessen absichern, wollen sie von dem Schutz durch das neue Geschäftsgeheimnis­gesetz profitieren. Die notwendigen Schutzmaßnahmen für Geschäftsgeheimnisse und die für den Datenschutz ermöglichen Synergien.

weiterlesen
Abo
3. Mai 2019 - Risiko Datenübermittlung

Auskunftsverlangen der Polizei

Auch wenn eine offizielle Anfrage kommt: Bevor ein Verantwortlicher Daten übermittelt, muss er das Auskunftsverlangen sorgfältig prüfen
Bild: iStock.com / no_limit_pictures

Keine ungewöhnliche Situation: Die Polizei ruft an und fordert dazu auf, Informationen zu übermitteln: Bilder der Videoüberwachung, Mitarbeiternamen, IP-Adressen oder den Fahrernamen eines Firmenwagens. Aber wann darf überhaupt eine Herausgabe erfolgen?

weiterlesen
Abo
30. April 2019 - Soll und Haben in der Praxis

Der Datenschutz-Jahresbericht

Was gehört alles in einen Datenschutz-Jahresbericht?
Bild: iStock.com / z_wei

Der Jahresbericht ist ein gutes Instrument, um eine regelmäßige Bestandsaufnahme zu machen. Was ist gut gelaufen, was nicht? Wo besteht Handlungsbedarf? Ein absolutes Muss ist ein solcher Bericht jedoch nicht für den Datenschutzbeauftragten.

weiterlesen
Abo
26. April 2019 - Ihr Fahrplan für die ersten Wochen

Neu als DSB – Auftakt und erste Schritte

Meist geht der Start als neuer DSB nicht ganz so leicht von der Hand. Lassen Sie sich dadurch nicht entmutigen.
Bild: iStock.com / PonyWang

„Herzlichen Glückwunsch! Sie sind der/die neue Datenschutzbeauftragte der abc-GmbH! Wann können Sie loslegen, und womit beginnen wir?“ Hören Sie das, haben Sie den interessantesten Job der Welt angetreten …

weiterlesen
Abo
26. April 2019 - Datenschutz-Zertifizierung

Datenschutz-Zertifikat oder Zertifikat nach DSGVO?

Bisher gibt es noch keine offiziellen Zertifikate nach Datenschutz-Grundverordnung
Bild: iStock.com / denizbayram

Ein nachweisbarer Datenschutz ist entscheidend für das Vertrauen der Kunden und oft die Voraussetzung für einen Auftrag. Entsprechend hoch ist das Interesse an Datenschutz-Zertifikaten, entsprechend viele Datenschutz-Siegel gibt es. Doch wie unterscheiden sich gegenwärtige Datenschutz-Zertifikate von Zertifikaten nach DSGVO?

weiterlesen
DSGVO: Wann ist ein EU-Vertreter nötig?
Bild: iStock.com / denizbayram

Die Benennungspflicht eines EU-Vertreters ist für internationale Unternehmen ohne EU-Sitz wichtig. Aber auch externe DSBs, die in der Stellung als EU-Vertreter einen Baustein ihres Portfolios sehen, kommen um eine rechtliche Einarbeitung in diesen Komplex nicht herum.

weiterlesen
Abo
17. April 2019 - Skype for Business

Bewerbungsgespräche per Videokonferenz

Gerade bei großen Entfernungen sind Videokonferenzsysteme sehr praktisch und kommen immer mehr auch bei Vorstellungsgesprächen zum Einsatz
Bild: iStock.com / Jovanmandic

Ein Unternehmen sucht eine IT-Führungskraft. Es melden sich nur wenige Bewerber, darunter jemand, der noch in den USA arbeitet. Er bietet an, die Gespräche per Skype for Business zu führen. Der Verantwortliche bittet seinen DSB, zu prüfen, welche Voraussetzungen zu erfüllen sind.

weiterlesen
Gratis
16. April 2019 - Datenschutz-Folgenabschätzung

Schwellwertanalyse: Musterformular

Ob ein Verantwortlicher eine DSFA durchführen muss, kann er per sogenannter Schwellwertanalyse ermitteln.
Bild: iStock.com / AndreyPopov

Unternehmen haben ihre Verarbeitungen personenbezogener Daten daraufhin zu prüfen, ob eine Datenschutz-Folgenabschätzung nötig ist. Wie lässt sich diese Prüfung durchführen und dokumentieren?

weiterlesen
Abo
11. März 2019 - Code of Conduct zu Löschfristen – ein Beispiel

Die Speicherpraxis von Auskunfteien unter der DSGVO

Zahlreiche Auskunfteien sind bereits dem Code of Conduct beigetreten
Bild: iStock.com / loveguli

Mit dem deutlich gestärkten Instrument der Verhaltensregeln hat der Verband „Die Wirtschaftsauskunfteien“ die Frage der Löschung personenbezogener Daten erstmals auf nationaler Ebene einheitlich geklärt. Der Beitrag gibt einen Überblick über die nun gefundenen Regelungen.

weiterlesen