Fachnews zum Thema Datenschutzorganisation

Europäischer Datenschutzbeauftragter überprüft Microsoft-Verwendung in EU-Behörden
Bild: iStock.com / NicolasMcComber

Rund um den Globus sehen die meisten Angestellten im Büro auf dem Bildschirm eine Anwendung von Microsoft vor sich. Da bilden die Beamten in den Behörden der EU keine Ausnahme. Das Office-Paket des Herstellers ist der ungeschlagene Marktführer. Der EU-Datenschutzbeauftragte überprüft aktuell die Verträge mit dem Unternehmen.

weiterlesen
23. April 2019 - Pflichten des Verantwortlichen, Rechte des Betroffenen

DSGVO: Wie Sie Ihre Informationspflichten erfüllen

Worüber müssen Verantwortliche informieren?
Bild: iStock.com / Ryzhi

Damit Betroffene ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) wahrnehmen können, benötigen sie aussagekräftige Informationen darüber, dass und wie Verantwortliche ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Deshalb sieht die DSGVO mehrere Informationspflichten für Verantwortliche vor.

weiterlesen
17. April 2019 - DSB, Verarbeitungsverzeichnis & Co.

Datenschutz im kommunalen Bereich kommt voran

Nicht in allen Bereichen ist die DSGVO schon umgesetzt
Bild: iStock.com / Urban-Photographer

Eine Umfrage im kommunalen Bereich, die der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz durchgeführt hat, zeigt: Auch hier kommt die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) voran.

weiterlesen
19. März 2019 - Datenschutzkonferenz

Kurzpapier zur Einwilligung nach der DSGVO

Bild: gabort71 / iStock / GettyImages

Ein neues Kurzpapier der Datenschutzkonferenz (DSK) dokumentiert die Auffassung der Behörden, wie Verantwortliche die Einwilligung, sofern sie für eine Datenverarbeitung erforderlich ist, in der Praxis anwenden sollten.

weiterlesen
Wie steht es um die DSGVO-Umsetzung?
Bild: iStock.com / Urban-Photographer

Alljährlich stellt das Global Privacy Entforcement Network (GPEN) einen themenspezifischen Bericht über eine Kontrollaktion vor. Im Fokus des „Sweep 2018“ steht diesmal der Datenschutz in der IT-Branche in 18 OECD-Staaten.

weiterlesen
Gehackte Passwörter - Was dagegen tun?
Bild: designer491 / iStock / Getty-Images

Passwort und Benutzername begleiten jeden Computernutzer im Alltag. Ohne diese Kombination ist weder die Anmeldung am PC im Büro möglich, noch lässt sich das Online-Banking aufrufen. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz aus Baden-Württemberg gibt nun zeitgemäße Hinweise zum richtigen Umgang mit Passwörtern.

weiterlesen
1. Februar 2019 - Datenschutzbeauftragte

Fachkräftemangel in Sachen Datenschutz

Viele Datenschutzbeauftragte sind völlig überarbeitet
Bild: iStock.com / grinvalds

Je nach Größe und Geschäftsmodell müssen Unternehmen regelmäßig Aufgabenpakete rund um alle Aspekte der DSGVO abarbeiten. Organisationen, die sich dazu Experten ins Haus holen wollen, haben aktuell schlechte Chancen.

weiterlesen
29. Januar 2019 - Technisch-organisatorische Maßnahmen

Hackerangriffe: Aufsichtsbehörde gibt Tipps zum Verhalten

Immer wieder sind Hackerangriffe sehr erfolgreich
Bild: ipopba / iStock / Getty Images

Im Zusammenhang mit dem erfolgreichen Hackerangriff auf zahlreiche Politiker, deren private Daten anschließend im Netz auftauchten, gibt der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit aus Baden-Württemberg jetzt Hinweise, welche Maßnahmen Betroffene nach einem Hack ergreifen sollten.

weiterlesen
24. Januar 2019 - Internationaler Datenverkehr

EU & Japan: weltgrößter Raum für sicheren Datenverkehr

EU erkennt Datenschutzniveau in Japan als adäquat an
Bild: iStock.com / Ruskpp

Die Europäische Kommission hat einen neuen Angemessenheitsbeschluss erlassen. Danach herrscht in Japan ein angemessenes Datenschutzniveau. Auf dieser Basis können nun personenbezogene Daten ungehindert zwischen der EU und Japan fließen.

weiterlesen
23. Januar 2019 - Datenschutz bei Messengern

WhatsApp in Unternehmen: Immer ein Datenschutz-Verstoß?

WhatsApp im Unternehmen - ein heikler Fall
Bild: iStock.com / bombuscreative

Die Datenschutz-Aufsicht in Niedersachsen hat sich in einem Merkblatt mit der betrieblichen Nutzung von WhatsApp auseinandergesetzt. Demnach sieht es nicht danach aus, als könnten Unternehmen den Messenger einsetzen, ohne gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu verstoßen.

weiterlesen