Fachartikel zum Thema Datenschutzorganisation

Gratis
23. August 2019 - Beschäftigtendatenschutz nach DSGVO & BDSG

Datenschutz für die digitale Personalakte

Personaldatenverarbeitung: Ein wichtiger Bereich für die Datenschutzkontrolle
Bild: Rainer Junker / Hemera / Thinkstock

Die Verfahren rund um die Personalakte unterliegen den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Datenschutzbeauftragte sollten die Personalabteilung besonders sensibilisieren und Tipps für den Schutz von digitalen Personalakten geben. Denn hier hapert es in der Praxis immer wieder.

weiterlesen
Gratis
14. August 2019 - Im Interview mit Herrn Dr. Brink

Zukunft des DSB | Podcast Folge 02

DSPraxis - Der Podcast (Logo)

Wir blicken ein wenig in die Glaskugel: In dieser Podcast-Folge nehmen wir uns das Thema „Zukunft des DSB“ vor. Als Interviewpartner ist Herr Dr. Stefan Brink, der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg zu Gast.

weiterlesen
Abo
5. August 2019 - Verarbeitungsvorgang vs. Managementsystem

Quo vadis, „DSGVO-Zertifizierung“?

Aus Sicht der ISO-27000-Familie sind die DSGVO-Vorgaben „nur“ ein Set an zusätzlichen Kontrollen. Diese zusätzlichen Kontrollen deckt derzeit am spezifischsten der Entwurf zur ISO 27552 ab.
Bild: iStock.com / cnythzl

Für Zertifizierungsverfahren bietet die ISO-Welt bereits Blaupausen. Derzeit sind Managementsysteme als Zertifizierungsgegenstand nach DSGVO aber ausgeschlossen, obwohl gute Argumente dagegen sprechen.

weiterlesen
Gratis
31. Juli 2019 - Im Interview mit Frau Marit Hansen

Datenschutzaudit | Podcast Folge 01

DSPraxis - Der Podcast (Logo)

In dieser Folge möchten wir uns mit dem Thema „Datenschutzaudit“ beschäftigen. Als Interviewpartnerin konnten wir Frau Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein, gewinnen.

weiterlesen
Abo
25. Juli 2019 - Alles, was Recht ist

Identitätsmanagement – Rechte vergeben mit System

Bild: iStock.com / dem10

Ein Auszubildender in der Buchhaltung hätte die Bilanz löschen können, und der Personaler hat plötzlich Zugriff auf Vorgänge des Personalrats. Bekannt? So kann es gehen, wenn die Rechteverwaltung nicht passt!

weiterlesen
Abo
25. Juli 2019 - Aktueller Diskussionsstand

Interessenkonflikte beim DSB

Die Tätigkeit eines Datenschutzbeauftragten ist in vielerlei Hinsicht oft ein Balanceakt
Bild: iStock.com / riedjal

Wohl die meisten internen Datenschutzbeauftragten erfüllen noch andere Aufgaben. Und externe sind oft für mehrere Unternehmen tätig. Stets stellt sich die Frage, ob Interessenkonflikte auftreten. Die DSGVO zwingt hier dazu, gewohnte Sichtweisen neu zu bewerten.

weiterlesen
Abo
7. Juli 2019 - Löschkonzept

Speicherbegrenzung von E-Mails in der Praxis

Speicherbegrenzung von E-Mails in der Praxis
Bild: iStock.com / alexsl

Ein vollumfängliches Datenschutz-Löschkonzept muss auch E-Mails inklusive etwaiger Anhänge berücksichtigen. Denn sie enthalten ebenfalls personenbezogene Daten und sind somit aus Datenschutzsicht zum gegebenen Zeitpunkt zu löschen.

weiterlesen
Abo
2. Juli 2019 - Zusammenarbeit & Kohärenz

Das IMI-System der Datenschutz-Aufsichtsbehörden

Das IMI-System der Datenschutz-Aufsichtsbehörden
Bild: iStock.com / metamorworks

Die DSGVO verpflichtet die Aufsichtsbehörden zur Zusammenarbeit, um eine einheitliche Anwendung und Durchsetzung zu erreichen. Im behördlichen Alltag gelingt dies nur mit technischer Hilfe. Ein Einblick in die aufsichtliche Arbeit mit dem sogenannten „IMI-System“.

weiterlesen
Abo
1. Juli 2019 - Praktische Umsetzung

Konzerndatenschutzbeauftragter: Pro und Contra

Die Datenschutz-Grundverordnung macht es Konzernen leichter, einen gemeinsamen DSB zu bestellen
Bild: iStock.com / TommL

Harmonisierung ist eines der großen Stichworte der DSGVO. Dazu zählt die Möglichkeit, für Unternehmen einen einheitlichen Konzerndatenschutzbeauftragten zu benennen. Was bringt das in der Praxis?

weiterlesen