Datenschutzorganisation

Fachartikel

mehr
Standard-Datenschutzmodell: Soll-Ist-Vergleich
Soll-Ist-Prüfung mit dem Standard-Datenschutzmodell. Die SDM-Seite zeigt die Bausteine „Schutzziel“, „Verfahrenskomponenten“ und „Schutzbedarf“, verknüpft mit den empfohlenen Maßnahmen
Abo

Das Standard-Datenschutzmodell (SDM) in der Praxis

27. Februar 2017 - Prüfmodell für Aufsicht, Organisationsmodell für Unternehmen

Das Standard-Datenschutzmodell soll zum einen die Prüfungen der Aufsichtsbehörden vereinheitlichen. Zum anderen möchte es Unternehmen und anderen Organisationen helfen, eine lückenlose Nachweisbarkeit – zukünftig zentral im Zusammenhang mit der DSGVO – herzustellen. Lesen Sie, wie das Modell arbeitet. Das SDM macht dabei eigentlich nichts Neues, sondern bietet eine Systematisierung mit 7 Schutzzielen, 3 Schutzbedarfsabstufungen und 3 Verfahrenskomponenten.

weiterlesen
Datenschutz auf Veranstaltungen: Keine Selbstverständlichkeit
Bild: Rawpixel / iStock / Thinkstock
Abo

Datenschutz bei Veranstaltungen

24. Februar 2017 - Teilnehmerlisten und -urkunden

Der Volksmund sagt: „Die Schuster tragen die schlechtesten Schuhe.“ Auch wenn wir als Datenschutzbeauftragte das nicht gern hören: Manchmal machen selbst Datenschutzbeauftragte schnell Daten zugänglich, die verborgen bleiben sollten. Denken Sie beispielsweise an Teilnehmerlisten und Urkunden bei Schulungen. Wie gehen Sie in der Praxis damit um?

weiterlesen
Manche Firmenparkplätze sind alles andere als datenschutzkonform
Bild: Chesky_W / iStock / Thinkstock
Abo

Datenschutz auf dem Firmenparkplatz

23. Februar 2017 - Kennzeichenerfassung, Videoüberwachung, Beschilderung

Wer wünscht sich nicht mehr Sicherheit und Komfort? Immer neue technische Lösungen eröffnen uns hierbei Möglichkeiten, die vor wenigen Jahren undenkbar waren. Doch das Plus an Bequemlichkeit hat meist einen Haken: Der Datenschutz bleibt angesichts der vielfältigen (technischen) Möglichkeiten schnell auf der Strecke – so etwa auf dem Firmenparkplatz. Was können Sie dagegen tun?

weiterlesen

Fachnews

mehr
Datenschutz-Hilfe für Start-ups
Bild: Varijanta / iStock / Thinkstock

Sprechstunden in Sachen Datenschutz für Berliner Start-ups

27. Februar 2017 - Datenschutz in Unternehmen

Berlin ist eine der Hochburgen für Start-up-Unternehmen, die meist aus dem digitalen Bereich kommen. Für deren datenschutzrechtliche Fragen hat die Berliner Datenschutzbeauftragte jetzt eine kostenlose Beratung im Angebot.

weiterlesen
Cyber-Versicherungen könnten zukünftig stark zulegen
Bild: pichet_w / iStock / Thinkstock

Versicherungen gegen Cyber-Risiken mit hohem Potenzial

13. Februar 2017 - Hackerangriffe

Das Prüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG geht davon aus, dass sich das Prämienvolumen für Cyber-Versicherungen im deutschsprachigen Raum deutlich erhöhen wird: von heute 90 Millionen Euro jährlich knapp 20 Milliarden Euro im Jahr 2036.

weiterlesen
Die FTC hat eine hohe Strafe gegen Smart-TV-Hersteller verhängt
Bild: jordachelr / iStock / Thinkstock

Smart-TV: Datenschutz-Verstoß kostet Millionen

9. Februar 2017 - Unerlaubte Datenerhebung

Die Federal Trade Commission hat Vizio, Hersteller Internet-tauglicher TV-Geräte, vor einem US-Gericht verklagt. Das Unternehmen soll unerlaubt die Sehgewohnheiten seiner Kunden erfasst und mit weiteren persönlichen Informationen kombiniert haben.

weiterlesen

Downloads

mehr

Download Checkliste: Berechtigungskonzept

Ohne ein wasserdichtes Berechtigungskonzept fehlt ein ganz wichtiger Baustein für Datenschutz und Datensicherheit im Betrieb. Die Checkliste zeigt die wesentlichen Punkte, die zu einem solchen Konzept gehören.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln