Datenschutzorganisation

Fachartikel

mehr
Datenarchive müssen auch langfristig verfügbar sein
Bild: gmac84 / iStock / Thinkstock

Langzeit­archivierung: Ist Ihr Datenarchiv zukunftssicher?

11. April 2017 - Verfügbarkeit und Aufbewahrungspflichten

In Zeiten von Cloud, Big Data, Social Networks, mobilen Endgeräten und Datenschutz-Grundverordnung stellt sich die Frage, ob ein Datenarchiv wirklich zukunftssicher ist, neu. Lesen Sie, worauf ein Datenschutzbeauftragter nun achten muss.

weiterlesen
Ein Datenschutzkonzept muss immer wieder in die Hand genommen werden
Bild: KrulUA / iStock / Thinkstock

So pflegen Sie das Datenschutzkonzept

4. April 2017 - Datenschutz organisieren

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) fordert ein Verfahren, das die Wirksamkeit der Maßnahmen zu Datenschutz und Datensicherheit regelmäßig überprüft, bewertet und evaluiert. Das heißt für Unternehmen und Datenschutzbeauftragte: Sie müssen das Datenschutzkonzept immer wieder überarbeiten. Was dabei wichtig ist, lesen Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen
Pseudonymisierung: Zentral in der DSGVO
Bild: Zoonar RF / Zoonar / Thinkstock
Abo

Pseudonymisierung in der DSGVO

3. April 2017 - Vorteil bei der Datenverarbeitung

Der Pseudonymisierung kommt in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine deutlich höhere Bedeutung zu, als dies gegenwärtig im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) der Fall ist. Zum einen handelt es sich bei der Pseudonymisierung um eine zentrale technische und organisatorische Sicherungsmaßnahme, die die DSGVO wiederholt in unterschiedlichem Zusammenhang erwähnt. Darüber hinaus kann die Anwendung von Pseudonymisierungstechniken erheblichen Einfluss auf die Zulässigkeit einer Verarbeitung personenbezogener Daten haben.

weiterlesen

Fachnews

mehr
Melderegister: Mancher Datenübermittlung kann man widersprechen
Bild: tiero / iStock / Thinkstock

Datenschutz im Melderecht: Flyer veröffentlicht

30. März 2017 - Amtliche Melderegister

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein hat ein Info-Faltblatt veröffentlicht, das über die in Melderegistern gespeicherten Daten informiert und den Widerspruch gegen eine Übermittlung dieser Informationen an Dritte erleichtert.

weiterlesen
Welche Datenschutz-Lücken hat die Aufsicht aufgedeckt?
Bild: ibreakstock / iStock / Thinkstock

BayLDA: Datenschutz-Prüfungs­schwerpunkte der letzten Jahre

6. März 2017 - Datenschutzaufsichtsbehörden

Mehr Beschwerden, mehr Datenpannen, zahlreiche auch anlasslose Prüfungen – das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat den mittlerweile siebten Bericht vorgelegt, um seine Aktivitäten für die Jahre 2015/16 zu dokumentieren.

weiterlesen
Datenschutz-Hilfe für Start-ups
Bild: Varijanta / iStock / Thinkstock

Sprechstunden in Sachen Datenschutz für Berliner Start-ups

27. Februar 2017 - Datenschutz in Unternehmen

Berlin ist eine der Hochburgen für Start-up-Unternehmen, die meist aus dem digitalen Bereich kommen. Für deren datenschutzrechtliche Fragen hat die Berliner Datenschutzbeauftragte jetzt eine kostenlose Beratung im Angebot.

weiterlesen

Downloads

mehr

Download Checkliste: Berechtigungskonzept

Ohne ein wasserdichtes Berechtigungskonzept fehlt ein ganz wichtiger Baustein für Datenschutz und Datensicherheit im Betrieb. Die Checkliste zeigt die wesentlichen Punkte, die zu einem solchen Konzept gehören.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln