Arbeitnehmerdatenschutz

Fachartikel

mehr
Gratis
19. Dezember 2017 - Mitarbeitersuche 2.0

Umgang mit Bewerberdaten: Datenschutz beim E-Recruiting

E-Recruiting geht auch datenschutzkonform
Bild: NicoElNino / iStock / Thinkstock

Die Digitalisierung der Wirtschaft und öffentlichen Stellen macht auch vor der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht halt. Bewerberdaten kommen zunehmend über E-Recruiting-Plattformen in die Personalabteilung. Was heißt das für den Datenschutz?

weiterlesen
Gratis
21. November 2017 - Gesundheitsdaten

Einstellungsuntersuchung: Das ist erlaubt!

Wann sind Einstellungsuntersuchungen zulässig?
Bild: ipopba / iStock / Thinkstock

Blutabnahme, Urintests und andere Einstellungsuntersuchungen haben einige Großkonzerne, Rundfunkanstalten und öffentliche Verwaltungen in die Schlagzeilen gebracht. Ihr Vorgehen stieß bei Datenschützern, Gewerkschaften und Arbeitsrechtlern auf harsche Kritik. Trotzdem hat eine Einstellungsuntersuchung im gewissen Umfang ihre Berechtigung. In manchen Fällen ist sie sogar Pflicht.

weiterlesen
Gratis
20. November 2017 - Arbeitnehmerdatenschutz

Verwertungsverbot für Keylogger-Daten bei Kündigung

Urteil des BAG zum Einsatz eines Keyloggers
Bild: 8vFanI / iStock / Thinkstock

Ein Arbeitgeber gibt sich scheinbar großzügig und kündigt seinen Beschäftigten „freien Zugang zum WLAN“ an. Gleichzeitig erklärt er, „rechtlicher Missbrauch“ sei natürlich nicht erlaubt. Deshalb müsse der Traffic mitgelogged werden. Dürfen diese Log-Daten nach einer Kündigung vor Gericht verwendet werden? Das BAG setzt in seiner Begründung einige wichtige Akzente anders als die Vorinstanzen. Das Urteil bleibt auch unter der DSGVO relevant.

weiterlesen

Fachnews

mehr
15. Februar 2016 - Arbeitnehmerdatenschutz

Arbeitgeber darf Browserverlauf der Mitarbeiter prüfen

Je nach Fall darf ein Arbeitgeber heimlich den Browserverlauf auswerten
Bild: Piotr-Adamowicz / iStock / Thinkstock

Ein Gerichtsentscheid billigt dem Arbeitgeber das Recht zu, den Verlauf des Browsers seiner Mitarbeiter ohne deren Zustimmung auszuwerten, um eine unerlaubte private Nutzung des Internet-Zugangs nachzuweisen. Bedingung: Es darf kein milderes Mittel geben, um ihn zu „überführen“.

weiterlesen

Downloads

mehr
Gratis

Download Checkliste: E-Recruiting

E-Recruiting ist für Bewerber und Unternehmen äußerst praktisch. In rechtlicher Hinsicht ist es jedoch besonders sensibel, weil hier persönlichkeits- und datenschutzrechtliche Belange gleichermaßen berührt werden.

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln