Arbeitnehmerdatenschutz

Fachartikel

mehr

29. September 2020 - Beschäftigtendatenschutz

Fehlzeiten datenschutzkonform erfassen, Teil 1

Fehlzeiten können viele verschiedene Gründe haben. Ein klassischer Anlass ist das kranke Kind daheim.
Bild: iStock.com / FamVeld

Welche Arten von Fehlzeiten gibt es überhaupt? Und wie lassen sie sich aus Datenschutz-Sicht rechtlich einordnen? Lesen Sie, welche Vorgehensweise sich in der Praxis bewährt hat.

weiterlesen
Gratis
21. September 2020 - Biometrische Daten von Arbeitnehmern

Pflicht zur Zeiterfassung mit Fingerabdruck?

Die Arbeitszeit per Fingerabdruck zu erfassen, ist normalerweise nicht erforderlich und daher unzulässig
Bild: iStock.com / flyparade

Kann der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer gegen dessen Willen verpflichten, bei der Erfassung der Arbeitszeit seinen Fingerabdruck scannen zu lassen? Ein Arbeitnehmer wollte dabei nicht mitspielen. Deshalb kassierte er zwei Abmahnungen. Um sie geht es in einem Rechtsstreit durch zwei Instanzen.

weiterlesen
Gratis
19. August 2020 - Beschäftigtendatenschutz

Corona: Fiebermessen bei Beschäftigten

Gibt es Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die weniger in die schutzwürdigen Interessen der Beschäftigten eingreifen, so fehlt es für das Fiebermessen an der Erforderlichkeit
Bild: iStock.com / RossHelen

Ob am Firmeneingang oder vor Produktionsstätten: Vor dem Betreten steht die Fiebermessung per Thermokamera oder ähnlichen Messgeräten. Was nach einer einfachen Methode aussieht, um Infektionen zu verhindern, birgt datenschutzrechtliches Konfliktpotenzial.

weiterlesen

Fachnews

mehr
6. August 2020 - Neues Datenschutzgesetz

TTDSG-Entwurf aufgetaucht: neues Datenschutzgesetz geplant

Leak: Bundesregierung plant neues Datenschutzgesetz um TMG und TKG zu ersetzen.
Bild: wildpixel / iStock / Getty Images Plus

Seit einigen Tagen ist ein Leak im Umlauf, das es in sich hat: Die Bundesregierung plant ein neues „Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation und bei Telemedien sowie zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes, des Telemediengesetzes und weiterer Gesetze“ (TTDSG).

weiterlesen
Datenschutz in Zeiten der Corona-Krise (Symbolbild)
Bild: inkoly, Natalya Burova / iStock / getty Images Plus

Politik, Medizin und Wirtschaft ringen darum, geeignete Maßnahmen zu treffen, um die Pandemie einzudämmen. Der Lockdown des öffentlichen Lebens trifft viele Unternehmen existenziell. Er hinterlässt auch datenschutzrechtliche Fragen.

weiterlesen
30. Oktober 2019 - Beschäftigtendatenschutz

Neue Handreichung für den Beschäftigtendatenschutz erschienen

Neue Handreichung für Beschäftigtendatenschutz
Bild: BernardaSv / iStock / Thinkstock

In jedem Unternehmen werden, unabhängig von dessen Größe, zahlreiche Daten der Beschäftigten verarbeitet. Darunter auch sensible Informationen. In der DSGVO gibt es jedoch keine einheitliche Regelung des Beschäftigtendatenschutzes. Die Stiftung Datenschutz hat deshalb eine Handreichung zusammengestellt, um für mehr Klarheit zu sorgen.

weiterlesen

Downloads

mehr
Gratis

Download Checkliste: E-Recruiting

E-Recruiting ist für Bewerber und Unternehmen äußerst praktisch. In rechtlicher Hinsicht ist es jedoch besonders sensibel, weil hier persönlichkeits- und datenschutzrechtliche Belange gleichermaßen berührt werden.