18. Juni 2013 - Online-Werbung

Tracking-Schutz als Datensammler?

Das Programm Ghostery, das vor allzu neugierigen Marketingfirmen schützen soll, ist in die Kritik geraten, denn der Hersteller des Programms soll selbst Daten an die Werbeindustrie verkaufen.

tracking-schutz-als-datensammler.jpeg
Ghostery zeigt aktive Tracker von Webseiten an (hier exemplarisch Focus online), sammelt aber auch selbst Daten (Bildquelle: Evidon).

Wie die Technology Review berichtet, handelt das Unternehmen Evidon fleißig mit Daten der Anwender seiner Software.

Das Pikante daran: Beim betroffenen Programm Ghostery handelt es um einen Add-on, das  in den Browser eingebunden wird und Anwender vor Datensammlern und Tracking-Cookies schützen soll. Das Programm ist als Erweiterung für die Webbrowser Firefox, Safari, Chrome, Opera und Internet Explorer verfügbar. Es zeigt in der oberen rechten Ecke des Browserfensters eine Liste der aktiven Tracking-Programme an,  unerwünschte Seiten lassen sich blockieren.

„Kein ausgeklügelter Plan“

Rund 19 Millionen Online-User setzen Ghostery als Tracking-Schutz ein – etwa acht Millionen davon haben die Daten-Sharing-Funktion der Anwendung aktiviert. Aus den Nutzungsinformationen dieser Benutzer generiert Evidon Datenpakete, die Werbetreibende käuflich erwerben können. So können Marketingexperten zum Beispiel den Verbreitungsgrad bestimmter Tracking-Codes feststellen.

Laut Technology Review erkennt der Mitgründer und CEO von Evidon in diesem Geschäftsmodell keinen Konflikt mit dem Ziel des Programms, Anwender vor dem Tracking durch Werbevermarkter zu schützen. Alles was den Menschen mehr Transparenz und Kontrolle verschafft, sei gut für die Industrie, so Meyer, der zudem beteuert: „Da steckt kein ausgeklügelter Plan hinter“.

Tipp: Wer Ghostery einsetzt und mit seinen Daten nicht im Vermarktungspool von Evidon landen möchte, sollte kontrollieren, ob die Funktion „GhostRank aktivieren“ deaktiviert ist. Dies lässt sich über den Menüpunkt „Manage Ghostery Einstellungen …“ bewerkstelligen.

(18.06.2013/fgo)

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln