Datenschutz News

14. Juni 2017 - Cyberkriminalität

Fake News: Das Geschäft mit falschen Nachrichten

Fake News sind eine Goldgrube für Kriminelle
Bild: Kagenmi / iStock / Thinkstock

Was kostet eine gefälschte Kampagne, die öffentliche Proteste auslösen soll? Oder die Diskreditierung eines Journalisten? Eine Studie zeigt den Umfang des kommerziellen Angebots an Fake News im Internet.

weiterlesen
Gesichtserkennung in einem Supermarkt
Bild: Jay_Zynism / iStock / Thinkstock

Berichten zufolgen testen derzeit sowohl Real als auch die Deutsche Post Kamerasysteme für Werbedisplays. Die Unternehmen stellen Geschlecht und Alter von Kunden mit Gesichtserkennung fest. Digitalcourage hat eine Klage gegen dieses Vorgehen angekündigt.

weiterlesen
14. Juni 2017 - Verbraucherrecht

EU-Rat: Daten sind eine Bezahlung

Bezahlung mit personenbezogenen Daten
Bild: FeelPic / iStock / Thinkstock

Der EU-Rat hat in einer vorgeschlagenen Richtlinie für Verträge zwischen Anwendern und Anbietern digitaler Leistungen festgestellt, dass die Abforderung personenbezogener Daten mit einer Bezahlung gleichzusetzen sei. Daraus ergeben sich Ansprüche auf der Verbraucherseite.

weiterlesen
6. Juni 2017 - Passwort-Manager

OneLogin meldet Sicherheitszwischenfall

Sicherheitslücke in OneLogin
Bild: OneLogin Inc.

Der Betreiber des Passwort-Managers OneLogin hat unberechtigte Zugriffe auf Kundendaten gemeldet. Kunden wurden aufgefordert, alle Kennwörter und Zertifikate zu ändern.

weiterlesen
2. Juni 2017 - Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO: Fragebogen zur Umsetzung

Aufsicht stellt Datenschutz-Fragebogen zur Verfügung
Bild: stevanovicigor / iStock / Thinkstock

In knapp einem Jahr ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anwendbar. Grund genug für Unternehmen zu überprüfen, wie weit sie mit der Vorbereitung auf das neue Recht schon gekommen sind. Ein Fragebogen der bayerischen Aufsicht hilft.

weiterlesen
29. Mai 2017 - Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO: Unternehmen bei Vorbereitung im Hintertreffen

Mehrheit der unternehmen wird die DSGVO nicht fristgerecht umsetzen
Bild: sinonimas / iStock / Thinkstock

Ein Jahr vor Wirksamwerden der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Mehrheit der Unternehmen nicht davon überzeugt, zum Stichtag alle Vorgaben einhalten zu können. Wo hakt es besonders?

weiterlesen
Das Erbgroßherzogliche Palais in Karlsruhe, Sitz des Bundesgerichtshofs
Bild: Joe Miletzki / Bundesgerichtshof

Wie der EuGH ist der BGH zum Ergebnis gekommen, dass auch dynamische IP-Adressen personenbezogene Daten sind. Wann dürfen Anbieter von Online-Diensten diese Daten nun speichern?

weiterlesen
22. Mai 2017 - WhatsApp-Übernahme

110 Millionen Euro Strafe für Facebook

Strafe für Facebook - aus Wettbewerbs- nicht aus Datenschutzgründen
Bild: aelitta / iStock / Thinkstock

Die Europäische Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 110 Millionen Euro gegen Facebook verhängt. Grund: Das Unternehmen habe bei der Übernahme von WhatsApp unrichtige beziehungsweise irreführende Angaben gemacht.

weiterlesen