20. November 2013 - Datenschutz

Neue Jugend-Homepage ist online

Seit Kurzem ist mit youngdata.de eine Homepage zum Thema Datenschutz offiziell online, die sich speziell an Jugendliche richtet.

neue-jugend-homepage-ist-online.jpeg
youngdata.de soll die digitale Aufklärung zum Thema Datenschutz vorantreiben (Bildquelle: LfDI).

Mit der neue Jugend-Homepage unter www.youngdata.de will der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI), Edgar Wagner, vor allem junge Web-Nutzer erreichen und für das Thema Datenschutz sensibilisieren. Es handele sich laut Wagner um die „bundesweit erste und bislang einzige Datenschutz-Homepage, die sich speziell an Jugendliche richtet.“

Facebook, WhatsApp und Konsolen, so Wagner weiter, spielten in der Lebenswirklichkeit der jungen Onliner eine große Rolle. Häufig würden diese Angebote jedoch von Jugendlichen genutzt, ohne sich dabei über die anfallenden Daten und deren Verwendung Gedanken zu machen.

Diesem Missstand abhelfen soll nun die neue Seite youngdata.de. Sie erkläre Jugendlichen, warum Staat und Wirtschaft ein Interesse an persönlichen Daten haben, wie man sich schützen kann und schützen sollte. Die Website enthält konkrete Handlungsempfehlungen zum Selbstdatenschutz und bietet auch umfangreiches Informationsmaterial zur Thematik „Datenschutz im Zeitalter des Web.2.0“.

fgo

Sie glauben, Sie hätten noch so viel Zeit? Falsch! Es gibt mehr zu tun, als Sie vielleicht denken! ▶ Zeit zu handeln